Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Mit dem ursprünglichen Spectre x360 konnte HP seine Stärken auf dem Laptop-Markt behaupten. Es war und ist ein großartig aussehender, gut funktionierender Laptop . Für 2016 ist es für die Aktualisierung noch besser geworden, indem ein 13,3-Zoll-OLED-Panel in das Design integriert wurde.

Und Junge sieht es gut aus. Die Schwarzwerte des neuesten x360 sind außergewöhnlich und fügen sich fast in die Seitenblende des Geräts ein. Die Auflösung ist ebenfalls extrem hoch. Ein Bedienfeld mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 sorgt für gestochen scharfe Bilder. Kurz gesagt, es ist einer der besten Laptop-Bildschirme, die wir je gesehen haben.

Darüber hinaus hatte das Sondermodell, das wir auf der CES 2016 gesehen haben, ein Premium-Finish, einschließlich eines lasergeätzten Hewlett Packard-Logos auf der Vorderseite, das das messingfarbene Metall unter der schwarzen Außenseite enthüllt. Solch ein Finish bringt eine Preisprämie, aber launisch wie wir sind, würden wir die Differenz für etwas bezahlen, das so gut aussieht.

Wie immer ist der HP Spectre x360, wie der Name 360 andeutet, ein vielseitiger Laptop. Der Bildschirm kann sich rund um den Körper drehen und als Laptop, eigenständiges "Zelt" oder Tablet-ähnliches Gerät positioniert werden. Das Scharnier hält fest und ist ein traditionelleres zweiteiliges Design als beispielsweise das Mehrfachgewinde des Lenovo Yoga 900S , sorgt jedoch für eine schlanke Bauweise von nur 16 mm.

An anderer Stelle unterscheidet sich das Design nicht vom ursprünglichen x360, aber angesichts des Erfolgs dieses Laptops konnten wir nicht mehr verlangen. Die Spezifikation umfasst Intel Core i5- oder i7-Prozessoren mit Iris-Grafik, bis zu 16 GB RAM, eine 1-TB-SSD, Bang & Olufsen-Audio, USB 3.0 (und 2.0), einen Mini-Display-Anschluss, HDMI und eine Audio-Buchse.

Wenn Sie nach einem Premium-Windows 10-Computer suchen, ist der HP Spectre x360 nach unseren Erkenntnissen ein starkes Argument gegen Dell XPS 13. In der Tat könnte er der am besten aussehende Laptop aller Zeiten sein, selbst wenn dies der Fall sein sollte kosten in der Nähe eines Grand.

Schreiben von Mike Lowe.