Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir sind immer beeindruckt von kompakten Notebooks, die es immer noch schaffen, anständige Spezifikationen zu liefern, die zu zufriedenstellenden Spielerlebnissen ohne große Kompromisse führen. Asus hat unter dem Label Republic of Gamers (ROG) einen solchen Laptop im Zephyrus G14 im Angebot.

Das Unternehmen behauptet, dies sei der leistungsstärkste 14-Zoll-Gaming-Laptop der Welt. Es ist auch so konzipiert, dass es trendy und nervös ist - wissen Sie, was junge Gamer unterwegs anspricht.

Als solches kommt es nicht nur mit schickem Design, sondern einige Modelle haben auch AniMe Matrix LED-Leuchten auf dem Deckel. Diese können angepasst werden, um alles anzuzeigen, was Sie möchten, einschließlich animierter Gifs, Wellenformen, die auf Ihren Melodien basieren, und mehr.

Aber ist der Zephyrus G14 mehr Stil als Substanz? Wir spielen seit ein paar Wochen damit, um es herauszufinden.

Großartig aussehendes Design

  • Bildschirmoptionen:
    • 14-Zoll-Full-HD (1920 x 1080), 120-Hz-Aktualisierung
    • 14-Zoll-WQHD (2560 x 1440), 60 Hz
  • 1.000 anpassbare AniMe Matrix LED-Leuchten am Deckel
  • 100% sRGB, Pantone validiert, AMD FreeSync
  • Designoptionen für Moonlight White / Eclipse Grey

Der Zephyrus G14 ist entweder in Eclipse Grey oder Moonlight White erhältlich. Letzteres ist, wie Sie auf unseren Bildern sehen können, mit seinem weißen Deckel und dem silbernen Tastaturdesign, das einen kleinen, aber überraschend augenschonenden 14-Zoll-Bildschirm enthält.

Pocket-lint

Dieser Bildschirm ist entweder ein 120-Hz-1080p- oder 60-Hz-WQHD-IPS-Display, je nachdem, welches Modell Sie auswählen. Dank der Spielvisualisierungsmodi von Asus können Sie zwischen verschiedenen Anzeigeszenen wechseln, darunter FPS, RTS / RPG, sRGB, Racing, Cinema und Scenery. Diese Modi machen das IPS-Panel noch anpassbarer.

Das Zephyrus G14 verfügt über eine subtil hintergrundbeleuchtete Tastatur, die bei Bedarf angenehm mit einem weißen Farbton leuchtet, aber nicht so weit geht, wie das Scar III vollständig RGB-fähig zu sein.

Das AniMe Matrix LED-Panel am Deckel ist leider nur bei bestimmten Modellen des G14 erhältlich. Wir haben eines davon nicht in die Hände bekommen, würden aber empfehlen, vor dem Kauf zu prüfen, ob Sie besonders an diesen LEDs interessiert sind. Als wir sie auf der CES 2020 sahen, waren wir beeindruckt - es ist eine raffinierte Option, Ihren Laptop mit einer gewissen Persönlichkeit von der Masse abzuheben.

Neben dem auffälligen Außendesign (und den potenziellen AniMe Matrix-LEDs) kann der Zephyrus G14 auch in anderen Bereichen eingesetzt werden. Es verfügt über eine ziemlich anständige Tastatur, wenn man den kompakten Form-Foctor berücksichtigt, sowie leicht zugängliche Tasten für Dinge wie die ROG-Waffenkammer und die Lüftergeschwindigkeit.

Wir sind auch scharf auf einfache Berührungen wie ein Snipping-Tool, das in diese Schaltflächen integriert ist. Das G14 verfügt über einen Fingerabdrucksensor am Netzschalter, der Windows Hello für die einfache Anmeldung verwendet, sowie über einfache Tasten, mit denen Sie beispielsweise die Bildschirm- und Tastaturhelligkeit mit nur wenigen Drücken einstellen können.

Der Zephyrus G14 verfügt über einen CNC-gefrästen Körper, der mit einer speziellen Beschichtung versehen ist, um Fingerabdrücken zu widerstehen. Es hat auch ein ordentliches ErgoLift-Scharnier, das das Gerät kippt, wenn Sie den Laptop öffnen. Die Neigung ändert sich je nachdem, wie weit Sie den Bildschirm nach hinten neigen, und hebt die Tastatur an, um ein komfortables Tipperlebnis zu erzielen.

1/4Pocket-lint

Natürlich ist das G14 in erster Linie ein Gaming-Laptop und so konstruiert, dass es unter Druck kühl bleibt. Es verfügt über hintere und seitliche Abluftöffnungen, die so konstruiert sind, dass die Luft auf bequemste Weise aus der Maschine geblasen wird und das Gerät so kühl wie möglich bleibt. Asus sagt, dass es ein selbstreinigendes Kühlsystem mit Staubschutztunneln hat, was eine kontinuierliche Leistung während seiner Lebensdauer bedeuten sollte.

In Bezug auf die Wärmeleistung gibt es verschiedene Modi: Lautlos, Leistung, Turbo und Manuell. Lautlos hält Geräusch unter 35 dB, Leistung unter 40 dB, Turbo bietet die beste Leistung - aber maximales Geräusch. Während des Tests schien diese Maschine nicht so laut zu sein wie viele Mitbewerber - was sicherlich ein Bonus ist.

Das heißt, es ist nicht der coolste Laptop. Wir haben festgestellt, dass die Tastatur nach einer guten Spielesitzung in einigen Bereichen sehr warm war. Die wichtigen Schlüssel - WASD - waren in Ordnung, aber andere waren merklich heiß. Wenn es heiß wird, können Sie schnell in den Turbomodus wechseln, um die Dinge etwas abzukühlen.

1/5Pocket-lint

Was auch immer Sie darauf werfen, der G14 funktioniert gut, was in fast allen Bereichen zu einem brillanten Kit führt. Asus behauptet, dass der G14 10 Stunden pro Ladung bewältigen kann, was wir für richtig befunden haben - er hat einen Arbeitstag bequem überstanden, ohne zu nörgeln. Dies ist eine erfrischende Abwechslung zu anderen von uns getesteten Gaming-Laptops, die höchstens ein paar Stunden verwalten können. Natürlich müssen Sie immer noch angeschlossen sein, um die bestmögliche Leistung zu erzielen. Wenn Sie hart spielen, erhalten Sie nichts Vergleichbares für diese Langlebigkeit.

Leistung & Leistung

  • AMD Ryzen 7 4800HS / R9-4900HS Prozessor
  • Nvidia GeForce RTX 2060 Max-Q / GTX 1660Ti oder GTX 1650Ti
  • Bis zu 32 GB 3200 MHz SDRAM
  • Bis zu 1 TB M.2 NVMe PCIE 3.0
  • 76whr Batterie mit 10 Stunden Lebensdauer
  • 3DMark-Benchmarks - Timespy , Timespy Extreme , Port Royal , Firestrike Ultra , DLSS

Trotz seiner Größe ist das Asus ROG Zephyrus G14 beim Spielen kein Problem. Mit der RTX 2060 Max-Q-Version konnten wir ein ordentliches Stück Leistung erzielen. Mit den RTX-GPU-Optionen können Sie die Ray Tracing-Technologie von Nvidia in verschiedenen Spielen nutzen, einschließlich Minecraft mit RTX .

Die Kombination aus AMD Ryzen-CPU, ordentlichem RAM, einem schnellen NVMe-Laufwerk und einem hervorragenden Nvidia-Grafikprozessor bedeutet, dass Sie mit den meisten modernen Titeln gut spielen können. Ein 1080p-Bildschirm ist natürlich nicht besonders anstrengend, aber es ist schön zu sehen, dass Spiele wie Far Cry New Dawn in den höheren Grafikeinstellungen mit etwa 80 fps laufen.

Pocket-lint

Wir haben den G14 auf Herz und Nieren geprüft und einige unserer Lieblingsspiele gespielt - und waren überrascht, wie er sich angesichts seiner Größe entwickelt hat. Bei den meisten Gaming-Laptops dieser Größe wollen wir normalerweise nach kurzer Zeit schmerzende Augen, aber irgendwie enttäuscht uns das G14 nicht. Wir sind uns ziemlich sicher, dass die visuellen Optionen des Spiels einiges damit zu tun haben, zusammen mit einem entzückenden IPS-Panel-Design, das mit AMD FreeSync-Technologie ausgestattet ist.

Wenn Sie feststellen, dass Sie einen externen Bildschirm anschließen möchten, können Sie dies tun. Der G14 ist tragbar und flexibel. Sie arbeiten sowohl als kompakter Laptop, auf dem Sie spielen können, als auch als Laptop, mit dem Sie arbeiten können.

Konnektivitätsprobleme?

  • 2x USB 3.2 Gen2 Typ C, 2x USB 3.2 Gen1 Typ A.
  • HDMI 2.0b und DisplayPort (über USB-C-Adapter)
  • Intel Wi-Fi 6 ( 802.11ax ), Bluetooth 5.0
  • USB-C Stromversorgung

Es gibt jedoch einige Frustrationen. Der eine Bereich ist insbesondere die Konnektivität. Erstens gibt es hier keine Ethernet-Verbindung. Erwarten Sie also nicht, dass Sie eine solide kabelgebundene Netzwerkverbindung herstellen können.

Pocket-lint

Das zweite kleine Ärgernis ist das Port-Setup. Es gibt zwei Standard-USB-Typ-A-Anschlüsse an diesem Gerät und beide auf der rechten Seite. Wenn Sie also eine Maus und ein Headset anschließen, haben Sie plötzlich die meisten verwendbaren Anschlüsse gefüllt und auch einen Teil Ihres Spielbereichs blockiert. Bei kabelgebundenen Mäusen mussten wir beispielsweise dem Laptop ausreichend Platz geben, um die Maus effektiv nutzen zu können, ohne sich in den Kabeln zu verfangen. Das Problem könnte durch eine drahtlose Gaming-Maus verringert werden, aber es ist immer noch ein Problem.

Die dritte Frustration ist die Grafikausgabe. Dieser Laptop verfügt über HDMI und DisplayPort, letzterer ist jedoch nur mit einem zusätzlich erworbenen USB-C-Adapter erhältlich. Wir wollten das HTC Vive Cosmos Elite auf diesem Laptop testen, mussten jedoch warten, bis zuerst ein USB-C-DisplayPort-Konverter eintraf. Die meisten anderen Gaming-Laptops, die wir ausprobiert haben, verwendeten stattdessen Mini DisplayPort-Verbindungen. Mit dem Adapter könnten wir diesen Laptop jedoch für VR-Spiele verwenden - was zeigt, dass es sich um Leistungsdaten handelt.

Eine weitere Kuriosität ist die Tatsache, dass dieser Laptop keine eingebaute Webcam hat. Wenn Sie eine Kamera für Anrufe oder Streaming benötigen, müssen Sie Ihre eigene kaufen.

Pocket-lint

Abgesehen von Frustrationen gibt es einige Highlights im Setup des G14. Die Ausgänge bedeuten, dass Sie es an zwei externe Bildschirme anschließen können. Außerdem verfügt es über zwei USB-C-Anschlüsse, von denen einer die Stromversorgung über diesen Anschluss anstelle des herkömmlichen DC-Bausteins ermöglicht. Dies ist großartig, wenn Sie unterwegs sind und wenig Saft haben, aber nicht das Standard-Ladegerät dabei haben.

Erste Eindrücke

Das Asus ROG Zephyrus G14 ist nicht so auffällig wie einige andere Gaming-Laptops - es sei denn, Sie entscheiden sich für die AniMe Matrix-Version -, aber es ist ein großartiger Allrounder.

Sicher, das G14 ist nicht ohne Konnektivitätsprobleme, aber es ist dennoch eine großartige Maschine für einen günstigen Startpreis im Vergleich zu den meisten anderen Gaming-Laptops.

Es ist die G14, eine großartig aussehende Maschine, die genug Kraft hat, um sowohl beim Spielen als auch für den allgemeinen täglichen Gebrauch zufrieden zu stellen. Eine fantastische Akkulaufzeit, beeindruckende Lautsprecher und ein übersichtlicher Bildschirm runden einen kleinen Laptop ab.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 6. Januar 2020 veröffentlicht und aktualisiert, um seinen vollständigen Überprüfungsstatus widerzuspiegeln

Berücksichtigen Sie auch

Pocket-lint

Asus ROG Strix Narbe III

squirrel_widget_161287

Das Scar III ist eher ein Premium-Gerät, es ist auch auffälliger mit einem 240-Hz-Bildschirm, RGB-Unterlicht und einem Preisschild, das den meisten Menschen Herzklopfen verursachen würde. Es ist jedoch eines unserer beliebtesten Gaming-Laptops und es lohnt sich zu überlegen, ob Sie es sich leisten können.

Pocket-lint

Alienware M15 R2

squirrel_widget_167674

Wenn Sie etwas wollen, das Qualität schreit, dann ist das mit 4K ausgestattete Alienware M15 R2 nicht nur eine gut aussehende Maschine, sondern auch ein wirklich ansprechendes tragbares Spielgerät. Auch hier hat es einen hohen Preis, aber es ist auch ein Kraftpaket und eines, das einen Blick wert ist.

Pocket-lint

MSI GE65 Raider

squirrel_widget_192610

Dieser MSI-Laptop ist aus mehreren Gründen erfreulich. In Bezug auf die Konnektivität ist es ein großartiges Kit, aber es wird auch den durchschnittlichen Spieler mit einfachen Ergänzungen erfreuen, die Sie anderswo nicht sehen werden - wie eine von SteelSeries entworfene Tastatur.

Schreiben von Adrian Willings.