Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Asus ist kein Unbekannter für Innovationen. Als Qualcomm uns mitteilte, dass Windows on Snapdragon bereit ist, seine Öffentlichkeit zu treffen, war es keine Überraschung, dass Asus das erste Unternehmen war, das seine Lösung vorstellte.

Das Ziel ist einfach: Sie erhalten einen Laptop, der immer verbunden ist, sodass Sie aufgrund des integrierten LTE nicht mehr nach einer Wi-Fi-Verbindung suchen müssen, die eine lange Akkulaufzeit hat und dennoch die Vorteile bietet, Windows 10 vollständig zu nutzen.

Dies ist der Ausgangspunkt für eine neue Welle von Laptops und Mobilgeräten, die Windows 10 anbieten, aber eine ganze Reihe von Vorteilen für diejenigen bieten, die unterwegs arbeiten möchten. Begrüßen Sie das Asus NovaGo.

Erschwinglich gestaltet, aber elegant ausgeführt

  • 316 x 221,6 x 14,9 mm, 1,39 kg
  • 13,3-Zoll-Display, 1920 x 1080 Pixel
  • Asus Pen Unterstützung

Das Asus NovaGo bietet ein herkömmliches Windows 10-Laptop-Design mit einem nicht abnehmbaren Display und einer geeigneten Tastatur. Um es ein wenig vielseitiger zu machen, verfügt es über eine große Flexibilität in den Scharnieren, sodass Sie das Display ganz zurückklappen können, um es in den Tablet-Modus zu versetzen.

Dies ist eine häufige Funktion bei Laptops, aber Sie können das Display nicht entfernen, um es als Tablet zu verwenden. Wenn Sie nach diesem Gerät suchen, ist der HP Envy x2 wahrscheinlich eher Ihr Geschmack.

Pocket-lint

Das NovaGo ist nicht so aufwendig gestaltet wie die schönen ZenBook-Modelle von Asus. Man könnte also sagen, dass es sich eher um ein Design der Mittelklasse handelt. Es besteht hauptsächlich aus Kunststoff mit gelegentlichen Chromrahmen um das Trackpad und die Displaykante.

Das passt zu den vernünftigen Preisen für dieses Modell und wir sind zufrieden mit der Verarbeitungsqualität, die wir bisher von diesem Notebook gesehen haben. Unter dem 13,3-Zoll-Display befindet sich eine große Tastatur, und durch kurzes Tippen wird ein komfortables Maß an Bewegung in diesen Tasten angezeigt.

Es gibt vielleicht etwas Flexibilität in Richtung der Rückseite des Decks, aber der erste Eindruck ist gut: Wir denken, dass dies wahrscheinlich eine gute Wahl für jemanden ist, der ein dünnes und leichtes Notebook für die Arbeit unterwegs sucht.

Hier wirkt es vielleicht etwas konventioneller als der HP Envy x2. Obwohl das Snapdragon-Modell von HP etwas hochwertiger ist, ist der Formfaktor für Tablets und Tastaturen nicht immer so praktisch für Down- und Dirty-Arbeiten. Wenn wir uns ein Gerät aussuchen müssten, um auf dem Boden eines Flughafens oder auf der Rückseite eines Taxis zu arbeiten oder in einen Zug gepfercht zu werden, würden wir mit dem Asus fahren.

Sie erhalten auch USB-Anschlüsse zum Anschließen Ihrer Peripheriegeräte sowie HDMI, damit Sie eine Verbindung zu einem externen Display herstellen können.

Alles dreht sich um die Hardware von Qualcomm

  • Qualcomm Snapdragon 835
  • 4 / 8GB RAM, 64 / 256GB Speicher
  • 2x USB 3.1, HDMI
  • SIM-Steckplatz
  • 22 Stunden Akkulaufzeit

Aber das Fleisch dieses Sandwichs ist wirklich die Qualcomm Snapdragon-Hardware. Hier unterscheidet sich das NovaGo von anderen Laptops von Asus und anderen Herstellern. Das Snapdragon 835, das das NovaGo antreibt, ist bekannt als das Herz vieler der besten Smartphones 2017.

Seit einigen Jahren bezeichnet Qualcomm Snapdragon als "Plattform". Mit seiner breiteren Bereitstellung auf Geräten außerhalb des Smartphones beginnen wir wirklich zu erkennen, wie es als Plattform funktioniert und nicht nur als "Prozessor".

Pocket-lint

Ein Teil davon ist auf die Technologien zurückzuführen, die im Snapdragon 835 gebündelt sind. Es ist nicht nur der Hauptanwendungsprozessor - die CPU - sondern auch die GPU, das Modem und vieles mehr.

Auf der Spezifikationsseite gibt es 8 GB RAM und 256 GB Speicher, aber es ist die Aufnahme eines SIM-Steckplatzes, der die Dinge aufregender macht. Asus hat angekündigt, dass es sowohl Embedded SIM als auch Nano SIM unterstützt. Das bedeutet, dass Sie nur die SIM-Karte einwerfen müssen und mit dem Netzwerk verbunden sind. Asus sagt auch, dass Sie im Windows Store ein lokales Mobilabonnement für die eingebettete SIM-Karte kaufen können, damit Sie verbunden werden können, sobald Sie in einem neuen Land ankommen.

Jetzt ist diese Verbindung nicht für Sprachanrufe oder Nachrichten gedacht - dies wird von Windows 10 nicht unterstützt -, also dreht sich alles um Daten. Was genau die Mobilfunknetze oder Netzbetreiber tun werden, um SIMs zu Angeboten für Kunden zusammenzufassen, die wir noch nicht kennen, aber da immer mehr Menschen ständig mehr Geräte anschließen möchten, werden wir in naher Zukunft sicher mehr darüber erfahren .

Pocket-lint

Wir wissen auch nicht, wie sich das Asus NovaGo in Bezug auf die Leistung mit einem konventionelleren Intel 10-basierten Windows 10-Notebook vergleichen lässt. Qualcomm und Microsoft sagen beide, dass es nicht um Benchmarks gehen sollte, und wir sind uns einig, dass es um diese Erfahrung als Ganzes gehen sollte.

Abgesehen von der einfachen Konnektivität gibt es das Versprechen einer langen Akkulaufzeit und dies ist eine der wichtigsten Säulen, die diese Verlagerung auf die Hardware von Qualcomm und weg von Intel vorantreibt. Nach Angaben von Asus sehen Sie 22 Stunden ununterbrochene Videowiedergabe. Anekdotisch geht es darum, diese Qualcomm-Geräte die ganze Woche über zu verwenden, ohne dass sie regelmäßig aufgeladen werden müssen.

Hier gibt es eine leichte Wendung in der Ausdrucksweise, die ebenfalls verwendet wird. Asus, Qualcomm und Microsoft sprechen alle über Standby-Zeit. Die Idee ist, dass Sie Ihr Notebook für einige Zeit vom Ladegerät lassen können und es noch Leben hat, wenn Sie darauf zurückkommen.

Windows 10 S mit einem Twist

  • Kann auf Windows 10 Pro aktualisiert werden

Personen mit einem längeren Mitglied erinnern sich möglicherweise an das letzte Mal, als Microsoft versuchte, von x86-Hardware auf ARM-basierte Hardware umzusteigen. Diese Umstellung auf eine mobile Version in Windows RT hat nicht wirklich funktioniert, da zu viel davon entfernt wurde. Mit dieser Version von Windows on ARM (was Snapdragon 845 ist) fühlen sich die Dinge viel positiver an.

Pocket-lint

Erstens ist dies eine Vollversion von Windows 10 S (dies ist die leicht eingeschränkte Version, in der nur Apps aus dem Microsoft Store ausgeführt werden können). Sie können jedoch auch ein Upgrade auf Windows 10 Pro durchführen, wenn Sie dies bevorzugen. Die Meldung, die wir hier erhalten, lautet, dass alles wie auf jedem anderen Windows 10-Computer funktionieren sollte. Dies ist jedoch das Ergebnis vieler Arbeiten von Microsoft.

Dies hat zu Änderungen in Windows 10 geführt, um sicherzustellen, dass es auf diesem neuen Hardwaresatz ausgeführt wird. Qualcomm gibt an, dass die Hardware in einigen Fällen besser für eine höhere Geschwindigkeit geeignet ist als einige Konkurrenten. Während wir noch nicht gesehen haben, wie dies alles in der realen Welt funktioniert, hat Microsoft uns mitgeteilt, dass es speziell bei bestimmten Apps mit hoher Priorität funktioniert hat, um sicherzustellen, dass diese schnell und schnell funktionieren und nativ ausgeführt werden.

Es ist eine gewisse Emulation erforderlich, um einige der Windows-Anwendungen auszuführen, aber wie gesagt, wir hatten noch keine Gelegenheit zu sehen, wie der NovaGo in der realen Welt funktioniert - etwas, das wir uns beim Start genauer ansehen möchten.

Erste Eindrücke

Eines der Dinge, die Sie aufhorchen lassen könnten, ist, dass das Asus NovaGo bereits erklärt hat, dass es in der 8 GB / 256 GB-Konfiguration 799 US-Dollar kosten wird, aber es wird eine 4 GB / 64 GB-Version für 599 US-Dollar geben, die billiger ist als die meisten anderen Snapdragon 835 Smartphones.

Das Wichtige am Asus NovaGo ist, dass dies eine völlig neue Arbeitsweise ist. Es ist portabel, immer verbunden, sofort einsatzbereit und bereit, Ihnen das Windows-Erlebnis zu bieten. Für den mobilen Mitarbeiter sieht es auf den ersten Blick so aus, als ob dieses neue Asus-Modell viel zu mögen hat.

Die Preise in Großbritannien müssen noch bestätigt werden, werden jedoch im Frühjahr in Großbritannien eingeführt.

Schreiben von Chris Hall.