Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Hauptziel der meisten Chromebooks ist es, ein anständiges Computererlebnis für wenig Geld zu bieten. Dieses Preisversprechen ändert sich jedoch, da High-End-Modelle wie das Asus Chromebook Flip C302CA auf den Markt kommen.

Das Chromebook Flip ist ein Chrome OS- Laptop , der genauso schick aussieht wie ein Ultrabook, wenn auch für etwa die Hälfte des Preises. Er verfügt über einen Touchscreen, der an einem 360-Grad-Scharnier angebracht ist. Das ist eine Spezifikation, die auf dem Papier viele anständige Windows-Laptops übertrifft.

Wenn Sie einfach nur einen Metall-Laptop mit kleinem Budget suchen, ist der Acer Swift 3 mit ähnlichem Preis ein vielseitigerer Computer, da er unter Windows 10 läuft. Kann sich der Flip jedoch im Zuge der Weiterentwicklung von Chrome OS zu einem anspruchsvolleren Chromebook-Angebot entwickeln?

Asus Chromebook Flip Bewertung: Was ist anders an Chromebook?

  • Chrome OS-Software (nicht Windows)
  • Installierte Google Apps, ideal für leichte Arbeitsaufgaben
  • Die Google Play-Unterstützung ist in der Beta-Version und fehlerhaft

Wenn Sie Chrome noch nicht verwendet haben, ähnelt es Windows, ist jedoch viel einfacher. Es wurde für die Verwendung mit dem Internet entwickelt und verwendet dieselben Google Apps wie ein Android-Telefon anstelle von beispielsweise Microsoft Office. Es ist ein bisschen wie Android, das von Grund auf für die Verwendung mit Tastatur und Maus entwickelt wurde und nicht in Telefonform.

Pocket-lint

Die große Veränderung in Chrome ist derzeit die Unterstützung von Google Play. Bei bestimmten Modellen - einschließlich dieses Asus - können Sie auf denselben App Store wie ein Android-Telefon zugreifen, um dieselben Android-Apps herunterzuladen. Ohne sie erhalten Chromebooks ansonsten nur einen dünnen Katalog von Apps, die im Chrome Web Store erhältlich sind. Es gibt ein paar Spiele und einige grundlegende Apps, aber es ist spärlich im Vergleich zu dem, was Sie mit einem Windows-PC bekommen können.

Asus Chromebook Flip Bewertung: Design

  • Hochwertiges Aluminiumgehäuse
  • 1,2 kg und 13,7 mm dick
  • Hybrid 360-Grad-Scharnier

Das Hauptdesignelement, das das Asus Chromebook Flip C302CA von einem viel billigeren Laptop unterscheidet, ist Aluminium. Wie bei einem Laptop im Windows-Stil besteht der gesamte Rahmen des Flip aus dem Material: dem Deckel, dem inneren Teil um die Tastatur und der Unterseite.

Pocket-lint

Es fühlt sich teuer an, worum es geht. Dieses teure Fingergefühl ist keine Garantie für eine gute Verarbeitungsqualität, aber das Asus Chromebook Flip C302CA ist tatsächlich besser verarbeitet als einige Asus Windows 10-Aluminium-Laptops. Der Bildschirm und die Tastatur sind alle sehr steif und nicht bereit, sich nur unter dem Druck eines Stoßes zu verbeugen.

Das Chromebook C302CA ist jedoch einfach. Sie werden hier keine der auffälligen Oberflächen finden, die Asus in vielen seiner ZenBook Windows-Laptops verwendet.

Der Flip ist auch eine Hybridmaschine, da sein Scharnier es dem Bildschirm ermöglicht, sich rundum zu drehen, was ihn zu einem schlaffen Tablet macht. Denken Sie nicht an "Tablet" im Sinne eines iPad, sondern an "Tablet-Computer" - ein Gerät, mit dem Sie Netflix auf einem Nachttisch ansehen oder einen Artikel lesen können, während Sie darauf warten, dass die Karotten kochen.

Chrome bietet noch nicht viele zwingende Gründe für die Existenz eines Hybrid-Builds, aber das wird sich mit der Unterstützung von Android-Apps ändern. Aber dazu später mehr Details.

Pocket-lint

Nehmen Sie den auffälligen metallischen Hybrid-Unsinn des Asus Chromebook Flip C302CA weg, und Sie sehen, was wirklich wichtig ist: Dies ist ein schlanker, leichter Laptop, den Sie überall hin mitnehmen und in wenigen Sekunden mit der Arbeit beginnen können.

Asus Chromebook Flip Test: Verbindungen

  • Keine USBs oder Videoanschlüsse in voller Größe
  • 2x USB-C und eine microSD
  • Lautstärkeregler auf dem Gehäuse

Es gibt jedoch viele Chromebooks, die eine solche Portabilität bieten. Das Asus Chromebook Flip C302CA unterscheidet sich von den Vorgängermodellen durch einige aktuelle Verbindungen.

Pocket-lint

An den Seiten befinden sich zwei USB-Typ-C-Anschlüsse und ein microSD-Kartensteckplatz. Sicher, einige von Ihnen bevorzugen vielleicht einen USB-Anschluss in voller Größe oder eine SD in voller Größe, aber das ist die Badebekleidung der letzten Saison. Schauen Sie sich das MacBook an: Es hat nicht einmal mehr einen Speicherkartensteckplatz.

Asus Chromebook Flip Test: Tastatur und Trackpad

  • Gutes Tippgefühl
  • Kunststoff-Trackpad kann sich "klebrig" anfühlen
  • Die Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung hilft beim Tippen bei Nacht

Das Asus Chromebook Flip C302CA hat einige der Merkmale eines Laptops, die doppelt so teuer sind.

Pocket-lint

Es gibt nur einen Teil, der Ihnen sagt, dass dies wirklich nicht der Fall ist. Abgesehen von dem Chrome-Logo auf der Rückseite. Die Oberfläche des Trackpads besteht eher aus Kunststoff als aus Glas, und die Reibung ist deutlich höher als bei einem guten Trackpad aus strukturiertem Glas. Es ist auch weniger glatt als einige Kunststoff-Trackpads wie das Acer Chromebook 11 N7 .

Ob Sie es bemerken oder nicht, hängt von der Art der Laptops ab, die Sie bisher verwendet haben. Wenn Sie zuvor ein teures Modell besessen haben, werden Sie es wahrscheinlich tun. Der Unterschied ist nicht wirklich beunruhigend wie bei einem schlecht benommenen Pad, das kaum Ihrem Finger zu gehorchen scheint, aber den ansonsten sehr guten Körperbau enttäuscht.

Pocket-lint

Die Tastatur des Flip C302CA verfügt jedoch nicht über solche günstigen Bits. Es gibt einen anständigen Tastenhub für einen kleinen Laptop, die Tasten sind in voller Größe und gut genug verteilt, und es gibt eine Hintergrundbeleuchtung für die Tastatur. Wir könnten dieses Asus gerne nutzen, um den ganzen Tag zu tippen.

Asus Chromebook Flip Bewertung: Bildschirm

  • IPS-LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080
  • 12,5 Zoll, 1080p Auflösung
  • Touchscreen mit Glasdeckschicht

Chromebooks eignen sich hervorragend, wenn Sie Geld sparen möchten. Ein Chromebook für 200 Euro läuft viel besser als ein Windows-Laptop für 200 Euro. Preisgünstige Chromebooks verfügen jedoch häufig über Armenbildschirme, da großartige Displays Geld kosten.

Pocket-lint

Das Asus Chromebook Flip C302CA hat jedoch ein viel besseres Display als die meisten Konkurrenten. Es ist ein Full-HD-Bildschirm, während viele günstige Basement-Modelle 1366 x 768 Bildschirme haben, die blockierter sind und in einem Winkel seltsam aussehen.

Das Display des Flip ähnelt viel eher dem Display eines hochwertigen Tablets mit einem Touchscreen, einer guten Schärfe und Farbe, die eher voll und satt als schwach und ungesättigt erscheinen. Normalerweise müssen Sie ein paar hundert Pfund mehr ausgeben, um einen Windows 10-Laptop mit diesem Bildschirmkaliber zu erhalten.

Es ist ein 12,5-Zoll-Bildschirm, also nicht genau wie ein Kino, das Sie in Ihrem Urlaub mitnehmen können, aber es ist leicht groß genug, um den ganzen Tag zu arbeiten, ohne das Gefühl zu haben, in ein weit entferntes Bullauge zu blicken. Diese Größe macht den Flip auch zu einer großartigen Größe für die Arbeit unterwegs - er ist groß genug, um nicht eng zu wirken, aber klein genug, um extrem tragbar zu sein.

Pocket-lint

Die oberste Schicht besteht ebenfalls aus Glas, um eine angenehme Touchscreen-Oberfläche zu erzielen. Wie bereits erwähnt, scheint es jedoch noch nicht das wichtigste Extra in einem Chromebook zu sein.

Asus Chromebook Flip Test: Software und Leistung

  • Intel Core m3 CPU hat mehr Leistung als die meisten Chromebooks

Ein solcher Laptop für 599 Euro braucht mehr, um seine Kosten zu rechtfertigen. Und während der Google Play-Zugriff auf das Asus Chromebook Flip C302CA erfolgt, müssen Sie bei der Überprüfung auf die Beta-Version von Chrome umsteigen, um es zu erhalten.

Pocket-lint

Wir haben es versucht. Google Play läuft und Sie können mehr oder weniger herunterladen, was Sie möchten. Die Zuordnung sowohl des Touchscreens als auch der Tastatur ist jedoch fehlerhaft. Tippen Sie auf eine Touchscreen-Schaltfläche, und die richtige Zone befindet sich einfach nicht dort, wo sie sein sollte.

Aber, hey, Chrome hat uns gesagt, dass es sich um eine Beta-Funktion handelt. Vielleicht sollten wir uns nicht beschweren. Wenn die Google Play-Unterstützung vollständig integriert ist, sollte das Asus Chromebook Flip C302CA viel mehr Spaß bieten, während es derzeit am besten als Produktivitäts-PC funktioniert.

Der wichtige Teil des Asus Chromebook Flip C302CA ist, dass es eines der wenigen Chromebooks mit einer Premium-CPU ist. Es verwendet einen Intel Core m3, eine Version eines Core i3 mit extrem geringem Stromverbrauch. Sie können sich das als Budget-CPU vorstellen, und aus einer Perspektive ist es das auch. Es ist jedoch ein paar Meilen vor den Intel Celeron-CPUs, die in billigen Chrome OS-Laptops verwendet werden.

Pocket-lint

Wenn Sie nur ein Word-Dokument eingeben, ändert sich der Unterschied nicht weltweit. Aber wenn Sie anfangen, Spiele zu spielen: Wenn das Acer Chromebook 11 N7 mit Celeron-Unterstützung an bestimmten Stellen beim Spielen von Retro Doom Homage GoreScript auf etwa 3 fps stottert, bleibt das C302CA bei soliden 60 fps.

Dies ist einer der Gründe, warum wir hoffen, dass sich die Google Play-Optimierung von selbst erledigt. Das Asus Chromebook Flip C302CA könnte bald ein großartiger kleiner Casual-Gaming-Laptop für Titelquellen aus dem Play Store sein. Sie müssen jedoch ein wenig Vertrauen haben, da es im Moment nicht genug gibt, um die bessere CPU wirklich zu rechtfertigen. Nicht, wenn das Windows 10 Acer Swift 3 zu einem ähnlichen Preis erhältlich ist und über eine schlagkräftigere Core i3-CPU verfügt.

Es gibt auch eine leistungsstärkere Version des C302CA mit einer Core m7-CPU, aber wenn diese £ 799 kostet, kommt sie letztendlich flexibleren Windows-Laptops wie dem Acer Spin 5 und Asus ZenBooks wie dem UX330 etwas zu nahe.

Pocket-lint

Wenn sich Chrome OS verzweigt, sollten Sie auch ernsthaft über den 64-GB-Speicher nachdenken. In seinem gegenwärtigen Zustand fühlt es sich nach viel an, zumal das Betriebssystem selbst kaum Platz verbraucht, aber in einem 800-Pfund-Computer geizig erscheint. Und es gibt nur so viel, was eine microSD-Karte realistisch hinzufügen kann.

Asus Chromebook Flip Test: Akkulaufzeit

  • Die Lautsprecher sind Stereo, aber etwas schwach
  • 9-Stunden-Real-Life-Batterie aus einem 10-Stunden-Anspruch
  • USB-C-Aufladung

Schließlich verspricht Asus eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden. Während es realistischer ist, acht bis neun Stunden zu erwarten, wenn Sie zwischen Apps wechseln und den C302CA recht aktiv nutzen, haben wir uns der versprochenen Zahl angenähert, wenn wir nur eine Stunde lang ein YouTube-Video abgespielt haben. Bei einer Bildschirmhelligkeit von 50 Prozent in dieser Stunde wurden 11 Prozent der Akkuladung entladen, was darauf hindeutet, dass Sie mit einer einzigen Ladung etwas mehr als neun Stunden erhalten.

Pocket-lint

Die Akkulaufzeit beträgt also den ganzen Tag, nur ohne die Ausdauer, um die langlebigsten Windows-Computer zu reduzieren.

Erste Eindrücke

Das Asus Chromebook Flip C302CA ist ein Chromebook, das sich in vielerlei Hinsicht wie ein 1000-Pfund-Laptop anfühlt. Das Ganzmetallgehäuse und das geringe Gewicht machen es zu einer guten Wahl für diejenigen, die von einem MacBook oder einem Windows-Computer für die Arbeit auf Reisen in Versuchung geführt werden und einfach nicht über den verfügbaren Cashflow verfügen.

Ein Plastik-Trackpad verbilligt das Gefühl des Flip ein wenig, aber Sie müssen entscheiden, wie wählerisch Ihre Finger sind. Ansonsten machen die ganztägige Akkulaufzeit, das anständige Tipperlebnis, die gute Bildschirmqualität für den Preis und das potenzielle zukünftige Potenzial von Google Play den Flip zu einem der interessantesten Chromebooks, die derzeit erhältlich sind.

Der Hauptgrund, warum Sie jetzt Feuer fangen sollten, ist, dass Chrome OS sich für etwas, das 600 Euro oder mehr kostet, möglicherweise eingeschränkt fühlt. Die Unterstützung der Android-App wird helfen, aber Sie müssen ein wenig Vertrauen haben, dass dies mit dem Touchscreen und der Tastatur des C302CA gut funktioniert. Das sollte früh genug geschehen, aber Sie sollten am besten warten, bis die Beta beendet ist, wenn dies Ihr Hauptanreiz ist, jetzt zu kaufen.

Die zu berücksichtigenden Alternativen

Pocket-lint

Acer N7 11

  • £ 240

Das Acer N11 7 ist eine viel bekanntere Art von Chromebook. Es ist viel billiger, viel weniger leistungsstark und hat einen geringeren Bildschirm. Es ist bei weitem nicht so hübsch oder schlank, aber es ist immer noch praktisch.

Es hat ein extrem robustes Kunststoffgehäuse und obwohl das Display viel kleiner ist, ist es dennoch angenehm zu handhaben. Insbesondere die Tastatur ist angesichts des langsamen Preises sehr schön zu bedienen. Es gibt hier nichts vom Glamour des Asus, aber es wird den Trick für die Arbeit tun.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Acer Chromebook 11 N7 Test

Pocket-lint

Google Pixel C.

  • £ 600 mit Tastatur

Dies ist kein Chromebook, sondern ein Android-Tablet mit einer Begleittastatur, obwohl das hinzugefügt wird und das Google Pixel C tatsächlich den gleichen Preis wie das C302CA hat.

Es hat einen schärferen, druckvolleren Bildschirm und seine Tegra X1-CPU eignet sich besser für Spiele. Für die tägliche Arbeit würden wir jedoch das Asus Chromebook aufgrund seines überzeugenderen Laptop-ähnlichen Gefühls auswählen.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Google Pixel C-Test

Acer

Acer Chromebook 14

  • £ 270

Es ist billiger als das Asus Chromebook, aber das Acer Chromebook 14 hat immer noch ein Aluminiumgehäuse und, wenn Sie die etwas teurere Version kaufen, einen 1080p-LCD-Bildschirm. Die Anzeigequalität ist nicht so hoch, aber das Chromebook 14 bringt Ihnen viel für Ihr Geld.

Wenn die Google Play-Unterstützung eintrifft, sollten Sie jedoch die langsamere Celeron-CPU des Acer in Betracht ziehen. Angesichts dessen, was wir von anderen mit Celeron ausgestatteten Chromebooks gesehen haben, wird es wahrscheinlich Probleme mit einigen High-End-Spielen geben.

Schreiben von Andrew Williams.