Apple MacBook Pro 14-Zoll (M1 Pro, 2021) Test: Rückkehr des Mac

In diesem Jahr gibt es viele Änderungen mit einem größeren Bildschirm, leistungsstärkeren Prozessoren, größeren Speicheroptionen, verschiedenen Anschlüssen zum Anschließen von Dingen und mehr. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die Ports sind zurückgekehrt, sodass Sie all diese Dongles ablegen können. Jetzt verfügt das MacBook Pro über einen SDXC-Kartensteckplatz, eine HMDI-Buchse und einen MagSafe 3-Ladeanschluss. Jawohl! (Bildnachweis: Pocket-lint)
Eine der großen Änderungen ist die Entfernung der Touch Bar. Stattdessen erhalten Sie physische Tasten in voller Größe sowie größere ESC- und Touch ID-Tasten. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Apple hat sich aus Datenschutzgründen dafür entschieden, bei Touch ID zu bleiben, anstatt zusätzliche Face ID-Sensoren hinzuzufügen, wie sie bei den iPad Pro- und iPhone-Reihen zu finden sind. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das neue 14,2-Zoll-Display hat rundum dünnere Ränder, aber das bedeutet die Einführung einer Kerbe für die 1080p-Kamera an der Oberseite. Es sitzt in der Menüleiste. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es gibt neue Prozessoren; M1 Pro und M1 Max und beide sind wirklich schnell. Weitere herausragende Merkmale sind bis zu 64 GB Unified Memory und bis zu 8 TB Speicher. Schluck. (Bildnachweis: Pocket-lint)
All diese Leistung muss gekühlt werden und das bedeutet neue Belüftungsöffnungen. Wir haben Bedenken, dass Staub und Schmutz in die Maschine gelangen können, also sollten Sie sich dessen bewusst sein. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die Gesamtgröße des MacBook Pro hat sich nicht so stark erhöht, obwohl der Bildschirm viel größer ist. Es sollte noch in eine 13-Zoll-Tasche oder Tragetasche passen. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Apple hat das MagSafe-Ladegerät zurückgekauft und das ermöglicht ein schnelles Aufladen. Die Ergebnisse sind schnell; 0 bis 50 Prozent in 30 Minuten. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das MacBook Pro 2021 ist eine der leistungsstärksten Maschinen, die Apple je entwickelt hat, und eine, die viele Profis in ihrem kreativen Arsenal haben werden. (Bildnachweis: Pocket-lint)

Lesen Sie eine ausführlichere Version dieses Artikels