Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Acer stellt Laptops für normale Menschen her, die viel mögen. Zum größten Teil jedenfalls. In der Swift 7-Linie verzweigt sie sich. Frühere Modelle haben uns einige der dünnsten und leichtesten Laptops der Welt gegeben, mit bizarren Einschränkungen wie Trackpads, die nicht klicken .

Nach dieser letzten Version scheint das Acer Swift 7 2019/2020 positiv normal zu sein. Das Trackpad klickt, es verfügt über einen Intel-Prozessor der 8. Generation, ist immer noch unglaublich klein und hat einige der engsten Bildschirmränder, die Sie auf jedem Laptop finden.

Sie sollten es jedoch wahrscheinlich nur als ultraleicht betrachten und Millimeter-Rasierdicken sind Ihre obersten Prioritäten. Weil es ansonsten teuer und nicht sehr leistungsfähig ist und die Tastatur nicht so zufriedenstellend ist wie einige Acer-Laptops, die ein Drittel des Preises kosten.

Design

  • 318 x 192 x 9,95 mm; 0,89 kg

Das Acer Swift 7-Design besteht aus vier entscheidenden Komponenten: geringes Gewicht, MacBook-beschämende Dünnheit, winzige Displayränder und das Gehäusematerial selbst.

Letzteres ermöglicht die schlanken und leichten Tricks des Swift 7. Der Laptop verwendet eine Magnesiumlegierung anstelle einer überwiegend aus Aluminium, was die Standardauswahl für einen tragbaren High-End-Laptop ist.

Pocket-lint

Magnesium ist bei gleicher Dicke leichter und stärker. Dies ist der Grund, warum Sie es in mehreren Laptops mit extremem Gewichtsverlust sehen. Dass sich der Swift 7 nicht so metallisch anfühlt wie Aluminium, ist einer der Gründe, warum Magnesiumlegierungen nicht häufiger verwendet werden. Es fühlt sich wärmer an. Einige verwechseln es vielleicht mit Plastik, obwohl es sich für unsere Finger viel besser anfühlt als einfaches Plastik.

Ob Sie Magnesium lieben oder nicht, das Acer Swift 7 ist eines der besten Laptops der Welt für kurze Wochenend- oder Arbeitsreisen, wenn Sie versuchen, alles in eine Handgepäcktasche zu packen. Der Laptop wiegt nur 890 g und ist so dünn, dass er weniger Platz in einem Rucksack beansprucht als die laptopspezifische Polsterung einiger Rucksäcke.

Das Swift 7 ist auch viel weniger tief als die meisten ultraportablen 14-Zoll-Laptops. Dell erhielt viel Aufmerksamkeit für seine sehr schlanken Bildschirmblenden im XPS 13 , aber das hat einen ziemlich großen Teil der Leerstelle unter dem Bildschirm selbst. Nicht so sehr in diesem Acer, was bedeutet, dass die Tastaturplatte auch schlanker werden kann, um insgesamt eine geringere Stellfläche zu erzielen.

Sie bekommen wahrscheinlich die Idee. Der Swift 7 ist sehr schlank und leicht. Es ist jedoch nicht der robusteste Laptop. Nehmen Sie es an einem Ende auf und Sie können fühlen, wie sich die Schale ein wenig verbiegt. Sie können den Mausklicker auch aktivieren, indem Sie auf die Unterseite des Acer Swift 7 drücken.

Das lässt uns nicht glauben, dass es kurz davor steht, auseinanderzufallen, sobald Sie es aus der Schachtel nehmen. Aber es ist nicht das, was Sie bei £ 1799 wollen.

Pocket-lint

Acer hat auch eine besonders seltsame Maßnahme angewendet, um das Design des Swift 7 zum Laufen zu bringen: Auf der Vorderseite ist kein Platz für die Kamera, sodass sie unter einer kleinen Aufklappklappe direkt über der Tastatur sitzt. Sie drücken darauf und die Kamera klickt wie ein einziehbarer Stift auf und zu.

Das ist ein schrecklicher Winkel, um einen Videoanruf zu halten - genau wie wir es über das Design im Huawei MateBook gesagt haben - und Sie müssen Ihren Kopf in eine etwas ungewöhnliche Position bringen, um in den Rahmen zu passen. Es ist ein bisschen unübersichtlich, ohne Zweifel mit dem Gedanken, dass die meisten Leute die Webcam nicht oft benutzen werden, wenn überhaupt.

Bildschirm

  • 14-Zoll-IPS-LCD mit 1920 x 1080 Pixel
  • 300-nit-Helligkeit
  • Blendschutzschicht

Das Acer Swift 7 verfügt über einen 14-Zoll-Full-HD-Bildschirm. Es sieht ungewöhnlicher aus, als diese Spezifikation klingt, weil der Rand am unteren Bildschirmrand so klein ist.

Pocket-lint

Dies ist ein beeindruckender technischer Fortschritt - auch wenn die Bildschirmabdeckung der Telefone bereits weit fortgeschritten ist. Es ist jedoch keine unlegierte praktische Verbesserung. Weniger leere Masse unter dem Bildschirm drückt das Display weiter nach unten. Verwenden Sie das Acer Swift 7 auf Ihren Knien und Sie müssen Ihren Kopf etwas mehr als gewöhnlich nach unten beugen. Deine Schultern werden es dir nicht danken.

Der Bildschirm des Acer Swift 7 ist auch nicht annähernd so scharf wie der eines MacBook. Full HD (AKA 1080p) reicht für einen 14-Zoll-Laptop aus, aber der Text sieht etwas pixelig aus.

Wie bei der Verarbeitungsqualität ist dies möglicherweise nicht das, was Sie beim Öffnen eines Laptops für 1800 Euro erwarten. Wenn Sie jedoch nach etwas suchen, auf das Sie sich verlassen können, um zwischen den Ladevorgängen eine Weile zu halten, würde eine Erhöhung der Auflösung die Beeinträchtigung der Akkulaufzeit nicht rechtfertigen.

In anderer Hinsicht ist der Swift 7-Bildschirm großartig. Die Displaykonstruktion eignet sich hervorragend für helle Bedingungen. Wir haben den Laptop an einem sehr sonnigen Tag in einen Park gebracht und festgestellt, dass Dokumente und Websites bei minimaler Helligkeit immer noch perfekt sichtbar sind, was ziemlich erstaunlich ist. Weiß sieht grün aus, bis Sie die Hintergrundbeleuchtung einschalten. Dies ist jedoch eines der besten Laptops, die Sie für den Außenbereich weltweit kaufen können. Die Farbsättigung ist auch großartig.

Pocket-lint

Dieses Display ist jedoch immer noch reflektierend, da es eine Glasdeckschicht aufweist. Warum? Das Acer Swift 7 verfügt über einen Touchscreen. Dies ist jedoch kein Hybrid. Sie können den Bildschirm nur auf den klassischen Laptop-Standard von etwa 135 Grad zurückklappen.

Keboard und Trackpad

Das Acer Swift 7 ist in vielerlei Hinsicht ein praktischer Laptop, auch wenn es in mancher Hinsicht eine endlose Show ist. Aber kann es echte Arbeit leisten?

Es hat eine etwas tiefere Tastatur als das heutige MacBook, aber die Swift 7-Tasten fühlen sich immer noch unwesentlich an. Wir haben ein paar Artikel darüber geschrieben, die mehrere tausend Wörter umfassen. Und es ist in Ordnung.

Die Schlüsselaktion ist allerdings ziemlich schlecht. Der Knopf drückt wenig Fleisch. Aber es ist eher eine abgespeckte Version des Standard-Laptop-Gefühls als das "klickende Nichts" eines MacBook.

Pocket-lint

Das Acer Swift 7 verfügt außerdem über eine wichtige Hintergrundbeleuchtung. Sie können den Pegel nicht wie bei einigen Top-End-Modellen ändern, aber er wird nach einer Weile automatisch gedimmt, wenn Sie ihn beim Ansehen eines Videos eingeschaltet lassen.

Wir fanden es schwierig, ein paar Teile der Tastatur zu betten. Die Richtungstasten sind sehr klein. Die Rücktaste und die Löschtaste sind eingepfercht. Aber nur das etwas vage Tastengefühl schreckt uns ab. Wenn Sie ernsthafte Dokument-, Tabellenkalkulations- oder Codierungsarbeiten unterwegs ausführen möchten, sollten Sie sich stattdessen ein Lenovo ThinkPad X1 zulegen .

Nach all den Build-Problemen sind wir jedoch froh zu berichten, dass die Tastatur selbst steif ist, was darauf hindeutet, dass sie innen verstärkt ist.

Performance

  • Intel Core i7-8500Y CPU
  • Intel UHD 6215 GPU
  • 8 GB RAM
  • 2x USB-C (1x Thunderbolt 3)

Das Acer Swift 7 ist weit entfernt von dem leistungsstärksten Laptop, den Sie zum Preis bekommen können. Es ist eines der am wenigsten mächtigen.

Pocket-lint

Der Intel Core i7-8500Y-Prozessor verfügt nur über die Hälfte der Kerne vieler etwas klobigerer Alternativen. Die überwiegende Mehrheit der "Core i7" -Laptops verfügt heute über einen der leistungsstärkeren Chipsätze von Intel.

Wenn Sie nur Präsentationen bearbeiten, mit Word-Dokumenten herumspielen und auf E-Mails antworten müssen, ist dies keine große Sache. Windows 10 läuft gut.

Wenn Sie die CPU oder den Grafikchipsatz etwas dehnen möchten, ist das Acer Swift 7 zu diesem Preis eines der schlechtesten Windows-Laptops. Wir hätten viel lieber einen Quad-Core i7 oder sogar eine i5-CPU für die Videobearbeitung. Oder sogar mit Makros geladene Tabellen.

Wie wäre es mit dem eigentlichen lustigen Zeug? Der Swift 7 verfügt über eine Intel HD 615-GPU, genau wie die letzte Generation von Prozessoren der Intel Y-Serie. Wenn Sie während Ihrer Ausfallzeit Spiele spielen möchten, ist dies nicht besser als die ultradünnen Laptops des letzten Jahres. Das heißt, Sie können Skyrim mit 720p bei niedrigen Einstellungen spielen (ähnlich wie bei einem Nintendo Switch ).

Pocket-lint

Ein Intel Core i7-8500Y ist nicht das Ticket, wenn die Leistung am wichtigsten ist. Hier gibt es ein großes "aber". Laptops, die so dünn und leicht sind, verwenden entweder einen dieser "Y" Intel-Prozessoren oder einen Qualcomm Snapdragon, ähnlich einem Telefonprozessor. Wir hätten viel lieber einen von Intel. Zu viele Apps und Spiele laufen auf einem Qualcomm-Laptop nicht richtig oder überhaupt nicht - wie wir bereits im Test über das Lenovo C630 WOS gesagt haben .

Lebensdauer der Batterie

  • 3-Zellen-Lithium-Ionen-Akku (2770 mAh)
  • Bis zu 13 Stunden Akkulaufzeit

Es gibt einen Kompromiss. Laptops mit Qualcomm-Chipsätzen halten zwischen den Ladevorgängen in der Regel länger als alle anderen. Hersteller geben häufig Zahlen über 20 Stunden an, was einer tatsächlichen Nutzung von etwa 14 Stunden entspricht.

Das Acer Swift 7 kommt dem nicht nahe. Das Streamen von Videos von YouTube mit einer Helligkeit von 50 Prozent dauert etwa neun Stunden. Dies dauert ungefähr so lange, wenn Sie Dokumente schreiben und auch einfache Websites durchsuchen.

Pocket-lint

Für einen Tag Arbeit macht es den Trick. Wenn jedoch einige Alternativen wie das LG Gram 14 (ein vollständiger Intel-CPU-Laptop) und das Lenovo Yoca C630 WOS 50 Prozent länger oder länger halten, spielt die Akkulaufzeit hier keine entscheidende Rolle. Wie bei einem dünnen und leichten Laptop zu erwarten, nehmen wir an.

Lautloses Laufen ist jedoch ein Unentschieden. Dank der CPU mit geringem Stromverbrauch kommt Acer mit der Verwendung der rein passiven Kühlung im Swift 7 davon. Es gibt keinen Lüfter, keine surrenden Geräusche. Die Unterseite wird manchmal etwas warm, wenn Sie sie auf Ihren Knien verwenden. Und dank der dunklen Metallic-Oberfläche kann der Bildschirmdeckel an einem warmen, sonnigen Tag im Freien extrem heiß werden. Das ist Thermodynamik in Aktion, aber kein technischer Fehler.

Erste Eindrücke

Das Acer Swift 1, Swift 3 und Swift 5 sind nach einem vernünftigen tragbaren Allzweck-Laptop für jeden leicht zu empfehlen. Leider ist Acers Swift 7 nicht. Es kostet ein Paket. Es ist nicht so mächtig. Und dank einer Reihe von Baukonzessionen, die es dünn und leicht halten, fühlen sich Teile des Swift 7 schwach an. Sie sollten nicht in der Lage sein, eine Maustaste durch Drücken der Unterseite eines Laptops zu klicken.

Seine Berufungen sind spezialisiert. Einige werden das ultraleichte Gewicht und die telefonähnliche Dicke lieben. Diese Designaspekte sind zweifellos beeindruckend. Die unglaubliche Sichtbarkeit im Freien ist jedoch das, worauf wir vor allem zurückkommen. In LA ist es also sinnvoller als in Loughborough, aber selbst diese mit Stars besetzte Funktion kann die Attraktivität dieses Laptops nicht ausgleichen.

Berücksichtigen Sie auch

Pocket-lint

Apple MacBook Air

squirrel_widget_148328

Das MacBook Air scheint zunächst viel billiger als das Acer. Aber spezifizieren Sie es mit einer 512 GB SSD und es kostet £ 1599. Das ist natürlich immer noch ein niedrigerer Preis, aber der Air verwendet nur Core i5-CPUs, nicht den Core i7, den Sie hier erhalten. Der Bildschirm verfügt nicht über die Umgebungslicht-Gegen-Technologie des Swift 7, ist jedoch viel schärfer und die Verarbeitungsqualität ist durchweg gleichmäßiger.

Pocket-lint

Lenovo Yoga C630 WOS

Dies ist eine der besten Qualcomm-CPU-Optionen. Die Apps, die als Ergebnis ausgeführt werden, sind begrenzt. Der Akku hält jedoch mehrere Stunden länger, verfügt über einen 4G-Sim-Steckplatz und ist Hunderte von Pfund billiger. Es ist ein weiterer tragbarer Hit, obwohl der Swift 7 2,5 mm dünner (das ist viel) und etwa 20 Prozent leichter ist.

Pocket-lint

LG Gramm 14

squirrel_widget_146212

Hier ist eine gute Wahl, wenn Sie sich aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses des Swift 7 etwas krank fühlen. Das LG Gram 14 gibt es schon eine Weile, aber es ist viel leistungsstärker als dieses Acer. Es ist auch unter 1 kg und dauert zwischen den Ladevorgängen einige Stunden länger. Ein großer Unterschied: Das Gram 14 ist mit 16,5 mm Dicke nicht so dünn. Angesichts des kleinen Vermögens, das Sie hier sparen, ist es dennoch eine überzeugende Alternative.

Schreiben von Andrew Williams.