Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Kategorie Chromebook hat im Laufe der Jahre einen schrecklich langen Weg zurückgelegt. Das Acer Chromebook 11 für 2018 zeigt, wie viel Sie aus einem Budget von 249 Euro herausholen können.

Mit Online- und Offline-Betrieb (etwas, das zu Beginn des Lebens von Chromebooks fehlt) und der Google Play-Integration für Apps und Spiele sieht diese Kugel aus blauem Budget-Laptop möglicherweise nicht so schick aus wie ein Top-Gerät für 1.000 GBP, aber Für ein Viertel des Preises ist es ein potenziell brillantes Arbeitstier.

Design

  • 11,6-Zoll-IPS-LCD (Auflösung 1366 x 768)
  • Touchscreen-Option verfügbar
  • 18,1 mm dick, 1,1 kg Gewicht
  • Fügt 2x USB 3.1 Typ-C-Anschluss hinzu

Als die ersten Chromebooks vor Jahren auf den Markt kamen, hatten sie ein großes Problem: ihre Bildschirme. Das Acer Chromebook 11 verfügt jedoch über ein durchaus akzeptables Display, da es sich um ein IPS-LCD-Panel handelt, sodass Sie es problemlos aus verschiedenen Blickwinkeln sehen können.

Pocket-lint

Nein, es ist nicht das hellste Panel, und die Auflösung ist niedrig, aber für 249 GBP ist es angemessen. Es gibt sogar eine Touchscreen-Option, wenn Sie in die moderne Welt springen möchten.

Um diesen Bildschirm ist ein plastisches Finish gewickelt, das hier in einer Kombination aus Blau und Schwarz gezeigt wird. Ja, es ist plastisch, es strahlt keine Qualität aus, aber die Auswahl an Texturen, Farben und Oberflächen trägt wesentlich dazu bei, dass sich dieses Chromebook von seinen preisgünstigen Konkurrenten abhebt.

Die wirklich neue Funktion für das Acer Chromebook 11 von 2018 ist die Integration von USB Typ C. Es gibt zwei solcher Anschlüsse, von denen einer zum Aufladen verwendet wird. Wenn Sie jedoch an das Stromnetz angeschlossen sind, ist der andere Ersatz - etwas, das selbst vom MacBook nicht gesagt werden kann. Darüber hinaus verfügt Acer über zwei USB-Anschlüsse in voller Größe, sodass Peripheriegeräte keine Rolle spielen - egal, ob Sie im Hier und Jetzt sind oder in die Zukunft blicken.

Performance

  • Intel Celeron Prozessor bedeutet lüfterlosen und geräuschlosen Betrieb
  • 2 GB / 4 GB RAM und 16 GB / 32 GB eMMC-Speicher
  • Bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit pro Ladung
  • Google Play wird ab dem Start unterstützt
  • 2x2 MiMO Wi-Fi

Wenn es um die Stromversorgung geht, ist das Chromebook 11 nicht gerade leistungsstark. Es verfügt über den neuesten Intel Celeron-Prozessor, eine Plattform, die eine Menge Missbrauch verursacht. Also, nein, es ist nicht die schnellste Sache - aber es kann lüfterlos arbeiten, daher ist es leise und die Akkulaufzeit sollte sich einem zweistelligen Wert nähern.

Pocket-lint

Wichtig ist, dass die Software - Google Chrome OS, nicht Windows oder etwas anderes - vollständig auf dem neuesten Stand ist. Das bedeutet, dass zusätzlich zu den Kernanwendungen von Google Google Play unterstützt wird, sodass Apps und Spiele heruntergeladen werden können. Nichts verrücktes High-End, aber einige Android-basierte Apps auf einem größeren Bildschirm können sehr praktisch sein. Wieder zeigt es, wie weit Chromebook gekommen ist.

Erste Eindrücke

Wir dachten, dass das Acer Chromebook 11 2017 so gut ist, wie es um den Preis von 200 GBP geht. Für ein bisschen mehr bietet das Modell 2018 zukunftssichere USB-Typ-C-Anschlüsse, ein schickes blaues Finish und wird ab dem Start über die Google Play-Integration verfügen.

Sicher, die Bildschirmauflösung ist nicht alles, noch ist viel Speicher oder Strom an Bord. Aber zu diesem erschwinglichen Preis hat Acer den Chromebook-Markt wirklich vernäht. Ideal für einen Schul-Laptop, der einige Jahre hält.

Das Acer Chromebook 11 (CB311-8HT-Touchscreen / CB311-8H ohne Berührung) wird ab März 2018 zum Preis von 249 GBP / 249 USD in den Handel kommen.

Schreiben von Mike Lowe.