Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Kanex stellt seit einiger Zeit Apple-Zubehör her, aber das neueste könnte als Geschenk Gottes für alle mit 12-Zoll-Retina-MacBooks angesehen werden.

Der Kanex GoPower für Mac ist ein tragbarer 15.000-mAh-Akku, mit dem ein MacBook und ein iPhone oder iPad gleichzeitig vollständig aufgeladen werden können. Es verfügt über zwei USB-Anschlüsse vom Typ C, einen zum Anschließen an den Laptop und einen zum Aufladen des GoPower.

Es hat auch einen 2,4-A-USB-Anschluss, über den jedes andere Apple-Gerät (oder ein anderes Smartphone oder Tablet) aufgeladen werden kann.

Pocket-lint

Es gibt integrierte Sicherheitsfunktionen, sodass Ihre Geräte während des Ladevorgangs geschützt sind. Es gibt einen Überspannungsschutz und ein vorrangiges Laden. Dies bedeutet, dass bei Stromversorgung und Anschluss an mehrere Geräte der Strom durchgelassen wird, um diese vor dem eigentlichen Laden aufzuladen.

LESEN: Apple MacBook (2016) vs MacBook (2015): Was ist der Unterschied?

Das gesamte Gerät ist wunderschön gefertigt und hat das gleiche Aluminiumgehäuse wie das MacBook.

Gegenwärtig ist es nur in Space Grey erhältlich, um einem der Farbschemata von Apple zu entsprechen. Sollte jedoch eine Nachfrage bestehen, sagte Kanex, dass andere berücksichtigt werden würden.

Der Akku kann ein MacBook etwa zweimal vollständig aufladen, bevor er selbst mehr aufgeladen werden muss. Es kann auch ein iPad Air 2 1,7-mal, ein iPad mini 4 2,4-mal und ein iPhone 6s bis zu sieben Mal aufladen.

Pocket-lint
Erste Eindrücke

Der Kanex GoPower Mac ist genau das Gerät, nach dem wir gesucht haben, um es mit dem neuen MacBook zu koppeln. Ja, das Apple-Notebook verfügt über eine integrierte Akkulaufzeit von 11 Stunden. Bei einem Langstreckenflug und starker Beanspruchung sind wir uns jedoch nicht sicher, ob es die gesamte Dauer dauern wird.

Der Kanex löst dieses Problem und bietet auch viel Ladung für unsere zusätzlichen Geräte.

Unser einziges großes Problem ist, dass es nicht leicht ist. Es ist auch nicht billig.

Es ist ungefähr so schwer wie ein iPad Air 2 - vielleicht sogar etwas schwerer. Angesichts der Tatsache, dass viele vom MacBook angezogen wurden, weil es so wunderbar leicht ist, scheint es eine Schande, dass zusätzliches Vorschaltgerät in Form eines externen Ladegeräts hinzugefügt wird.

Es löst jedoch sicherlich ein echtes Bedürfnis nach mehr Kraft in Bewegung. Und der Deckungspreis von 99 GBP könnte für viele Benutzer gerechtfertigt sein.

Schreiben von Rik Henderson.