Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung verkauft seine Laptops seit langem erfolgreich in den USA und in Asien. Aber hier in Großbritannien, wo Pocket-Lint seinen Ursprung hat, und in unserem nahe gelegenen europäischen Kollegen hat das koreanische Unternehmen bereits 2014 den Stecker für solche Verkäufe gezogen.

Ab Juni 2020 ändert sich jedoch alles: Samsung wird das Galaxy Book S (Intel-Variante), das Galaxy Flex und das Galaxy Ion in diesen Märkten einführen. Hier ist ein kurzer Überblick darüber, was diese Laptops zu bieten haben und warum wir dies für einen klugen Schritt halten.

Samsung Galaxy Book S (Intel-Variante)

  • Intel Core Prozessor mit Intel Hybrid Technologie
  • Bildschirm: 13,3-Zoll-QLED, Full HD (1920 x 1080)
  • Oberflächen: Irdisches Gold, Quecksilbergrau
  • Gewicht: 950 g / Dicke: 11,8 mm
  • Verfügbarkeit: Ende Juni 2020
  • Preis: £ 999

Bevor wir genau diese Wörter tippten, hatten wir die Qualcomm-Version des Galaxy Book S gesehen. Jetzt kommt ein Intel-Äquivalent - was eine gute Nachricht ist, da die ARM-basierte Variante wegfällt, was keine Probleme mit der Vollfett-App bedeutet Kompatibilität. Intel ist eindeutig bestrebt, seine Konkurrenz in diesem Bereich mit seinem brandneuen lüfterlosen und leisen Prozessor zu schlagen.

Ansonsten bringt dieses 13,3-Zoll-Leichtgewicht alle bekannten Vorteile des bereits getesteten Galaxy Book S. Dies bedeutet Portabilität, Konnektivität (1x 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, 2x USB-C-Anschlüsse, aber kein SIM-Steckplatz für 4G- Konnektivität für unterwegs in diesem Modell) sowie Samsung DeX für Kontinuität .

Es wird ab Ende Juni zum Preis von £ 999 erhältlich sein. Und wir vermuten, dass dies ein Ende des Qualcomm-äquivalenten Produkts sein wird - obwohl wir sehen müssen, wie die Akkulaufzeit im Vergleich ist.

Samsung Galaxy Flex

  • Oberflächen: Royal Blue / Aura Silver, Vollaluminiumgehäuse
  • Bildschirm: 13,3-Zoll-QLED, Full HD (1920 x 1080)
  • Design: 360-Grad-Scharnier, integrierter S Pen-Stift
  • Intel Core i5 Prozessor (Ice Lake), 8 GB RAM
  • Gewicht: 1160 g / Dicke: 12,9 mm
  • Verfügbarkeit: Anfang Juni 2020
  • Preis: £ 1,349

Das teuerste Modell des Trios ist das flexible Arbeitstier von Samsung. Aufbauend auf einem 360-Grad-Scharnierdesign mit integriertem S Pen-Stift im Körper können Sie diesen als Laptop, Tablet oder alles dazwischen verwenden. Es ist diese 2-in-1-Natur, die den größten Reiz ausmacht.

In Bezug auf den Bildschirm entspricht das 13,3-Zoll-QLED-Panel hier dem des Galaxy Book S und des Galaxy Ion in gleichwertigen Größen. Das bedeutet viel Helligkeit und eine ausreichende Auflösung.

Aber der Verkaufsschlager hier ist der S Pen. Wenn Sie ein Galaxy Note 10+ verwenden, wissen Sie alles darüber - und diese Art von Kontinuität in einem Windows-Laptop sollte gleichermaßen ansprechend sein. Es gibt viele bekannte Vorgänge - wie Air Command, Samsung Notes - sowie Voice Note, um handschriftliche Notizen mit Positionen von Audiodateien zu verknüpfen.

Es wird ab Anfang Juni zum Preis von £ 1.349 erhältlich sein.

squirrel_widget_261563

Samsung Galaxy Ion

  • Bildschirm: 13,3 Zoll oder 15,6 Zoll QLED, beide Full HD (1920 x 1080)
  • Finish: Aura Silver mit blauer Streifenkante, Metallkörper
  • Intel Core i5 Prozessor (Comet Lake), 8 GB RAM
  • Gewicht: 970 g / 1260 g (15,6 Zoll)
  • Preis: £ 1249 (13,3 Zoll) / £ 1299 (15,6 Zoll)
  • Verfügbarkeit: Anfang Juni 2020

Stellen Sie sich dieses Galaxy Ion als Samsung-Designermodell vor. Der Metallkörper ist in Silber mit einem blauen Streifen am Rand ausgeführt, um das Ion zu unterscheiden. Es gibt zwei Größen - 13,3 Zoll oder 15,6 Zoll - im Gegensatz zum Flex oder Book S.

Hier finden Sie die gleiche Qualität des QLED-Bildschirms sowie Anschlüsse in voller Größe, die den Thunderbolt-Anschluss ergänzen. Intel Core i5 ist drin. AKG verarbeitet den Sound mit zwei abgestimmten 5-W-Lautsprechern, die einen hervorragenden Sound bieten.

Es wird ab Anfang Juni erhältlich sein und kostet £ 1.249 für das 13,3-Zoll-Modell, £ 1.299 für das 15,6-Zoll-Modell.

squirrel_widget_261579

Schreiben von Mike Lowe.