Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat angekündigt, dass das Galaxy Book S für 999 Euro in Großbritannien ankommt.

Der Schritt ist für Samsung etwas untypisch, da es in den letzten Jahren in Großbritannien einige Windows-Geräte wie das Galaxy Book gab , dort jedoch seit einiger Zeit keine Reihe von Laptops mehr vermarktet hat.

Der mit Qualcomm Snapdragon 8cx betriebene Windows 10-PC wurde in anderen Ländern, einschließlich den USA, nach dem letztjährigen Galaxy Note 10- Start eingeführt, über den erstmals gesprochen wurde.

Das Sub-1-kg-Notebook verfügt über einen 13-Zoll-Touchscreen, bietet 4G LTE-Konnektivität und eine Akkulaufzeit von mehr als dem ganzen Tag - Schätzungen zufolge beträgt der Startpreis 23 Stunden.

Es ist ziemlich ähnlich zu anderen Ultraportables, die auf den Markt gekommen sind, aber die Verwendung von Qualcomm-PC-Prozessoren bedeutet, dass Windows auf einem von ARM entworfenen Chip ausgeführt wird. Und wir haben mit diesem Ansatz gemischte Ergebnisse erzielt , da Windows-Apps lückenhafte Kompatibilität aufweisen.

Aufgrund der langen Akkulaufzeit und der ständigen Konnektivität - ob Wi-Fi oder 4G - ist es jedoch als ultimativer PC für unterwegs konzipiert.

Sie können den Laptop je nach ausgewähltem Modell mit bis zu 1 TB erweiterbarem Speicher angeben. Audio ist auch AKG und Dolby verbessert.

Der Laptop in Aluminiumoptik ist in Großbritannien in zwei Farben erhältlich - Erdbraun und Quecksilbergrau.

squirrel_widget_196339

Schreiben von Dan Grabham.