Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat auf der CES 2020 sein erstes Chromebook der Marke Galaxy vorgestellt. Es ist ein atemberaubendes, leistungsstarkes Premium-2-in-1-Gerät, das anscheinend alle Kriterien erfüllt und die Option für viel Speicherplatz bietet.

Zuerst müssen wir über das Design sprechen: Es sieht fantastisch aus. Es ist ein ultraflaches Notebook mit quadratischen Winkeln überall und einer super dünnen Lünette um das Display.

Das Display selbst klingt ebenfalls sehr vielversprechend. Es handelt sich um ein 13,3-Zoll-UHD-4K-Display, das scharfe, farbenfrohe und detaillierte Bilder erzeugen kann. Nicht etwas, was auf einem Chrome-basierten Notebook historisch üblich war.

Es ist ein 2-in-1-Gerät, dh der Touchscreen lässt sich praktisch um 360 Grad zusammenklappen, um ein Tablet-ähnliches Erlebnis zu bieten.

Samsung

Darüber hinaus bietet es Stiftunterstützung und der Laptop wird mit einem integrierten Stift geliefert, der in Funktion und Design dem S Pen ähnelt, der standardmäßig mit den Handys der Galaxy Note-Serie geliefert wird.

Das Gerät ist das bislang dünnste Chromebook von Samsung, aber lassen Sie sich nicht davon überzeugen, dass es nicht sehr leistungsfähig ist. Für ein Chromebook ist dies mit Sicherheit der Fall.

Im Inneren finden Sie einen Intel Core i5-Prozessor der 10. Generation sowie Intel Wi-Fi 6 für eine schnelle und reibungslose Online-Leistung. Darüber hinaus können Sie es mit bis zu 16 GB RAM und 1 TB SSD-Flash-Speicher kaufen.

In Bezug auf den Anschluss verfügt das Galaxy Chromebook neben dem Silo zur Aufbewahrung des Stifts über zwei USB-C-Anschlüsse, einen Lautstärkeschalter, einen Netzschalter, Stereolautsprecher und einen scheinbar microSD-Kartenleser.

Samsung

Wenn Sie genau hinschauen, sehen Sie eine kleine Kamera direkt über der oberen Tastenreihe. Diese spezielle Kamera verfügt über einen 8-Megapixel-Sensor, der zwar Fotos aufnehmen kann, sich jedoch ideal zum Scannen von Dokumenten eignet, die Sie dann digital signieren und weiterleiten können.

Bei der anderen Kamera (für Videoanrufe) handelt es sich um eine sehr einfache 1-Megapixel-Angelegenheit, bei der bei Skype- oder Duo-Anrufen wahrscheinlich kein kristallklares Video erzeugt wird.

Angesichts der scharfen Winkel, der Funktionsliste und des Designs ist klar, dass es sich um ein Premium-Gerät handelt, was sich in der Preisgestaltung noch deutlicher bemerkbar macht.

Das Galaxy Chromebook ist sowohl in Fiesta Red als auch in Mercury Grey erhältlich und wird später in diesem Quartal zu Preisen ab 999,99 US-Dollar erhältlich sein .

Schreiben von Cam Bunton.