Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung arbeitet offenbar an einem neuen Laptop für die Galaxy Book-Reihe.

Das Galaxy Book S, genannt Galaxy Book S, tauchte in einem Leck des Reporters Evan Blass auf. Es ähnelt dem Surface Laptop von Microsoft mit seinem schlanken, quadratischen und neutralen Erscheinungsbild. Es fehlt wirklich nur der Stoffbezug. Es sind nur wenige Details verfügbar, aber allein auf diesen Bildern sehen wir einen USB-C-Anschluss und eine Kopfhörerbuchse. Es gibt auch Gerüchte, dass der Windows-Laptop einen Snapdragon 855-Prozessor mit 8 GB RAM enthält.

Evleaks

Samsungs letztes Galaxy Book-Gerät, das Galaxy Book 2, ist ein abnehmbarer Zwei-in-Eins-PC. In den USA kostet es etwa 1.000 US-Dollar und wird mit einer hintergrundbeleuchteten Tastaturabdeckung und einem S-Stift geliefert. Dies wäre Samsungs erster Clamshell-Laptop für die Galaxy Book-Reihe, da es sich bei den anderen um Tablets mit abnehmbaren Tastaturen handelt. Beachten Sie, dass Samsung auch seine Notebook-Reihe von Windows-Laptops anbietet, von denen einige als ultraportable Zwei-in-Eins-Geräte gelten.

Mit dem Galaxy Book S versucht Samsung möglicherweise, besser mit den Surface-Geräten von Microsoft zu konkurrieren. Wir werden vielleicht bald mehr darüber wissen, da Samsung für nächste Woche in New York ein Unpacked-Event geplant hat.

Schreiben von Maggie Tillman.