Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Razer hat auf der CES 2022 seine neuesten Razer Blade-Gaming-Laptops vorgestellt, darunter die Blade 14, 15 und 17.

Diese neuen Laptops, die als die schnellsten Laptops der Welt für Gamer und Entwickler gelten, enthalten die neu angekündigte Laptop-Grafik der Nvidia GeForce RTX 30-Serie. Das heißt, Sie können ein Modell in die Hände bekommen, das bis zu einer RTX 3080 Ti enthält. Basierend darauf, wie schwer es im letzten Jahr war, eine Desktop-Grafikkarte zu bekommen, scheint dies eine großartige Möglichkeit zu sein, Ihr Spiel zu starten.

Nicht nur die GPUs sind neu. Auch die neuesten Razer Blades erhalten ein Upgrade in Form von DDR5 4800MHz RAM. Das allein ist eine Frequenzsteigerung von 50 Prozent gegenüber der letzten Generation von Blades.

Razer hat versprochen, dass diese neuesten Modelle Leistung der Desktop-Klasse in einem tragbaren Format bieten.

Travis Furst, Senior Director des Geschäftsbereichs Systems von Razer, gab einige Einblicke:

"...wir haben Entwicklern ermöglicht, überall mit großartigen Displays, verfügbaren NVIDIA Studio-Treibern und bis zu 14-Core-CPUs zu arbeiten. Benutzer haben die Möglichkeit, jedes Modell oder jede Konfiguration auszuwählen, die ihren Spiel- oder Kreativanforderungen am besten entspricht, während die neueste und beste Grafik-, Speicher- und Verarbeitungstechnologie zu erhalten.“

Wie zu erwarten, enthalten die 2022-Modelle der Razer Blade 14, 15 und 17 Laptops die neuesten CPU-Angebote von Intel und AMD. Bietet viel Rechenleistung für alles, was Sie tun.

Bestes VPN 2021: Die 10 besten VPN-Angebote in den USA und Großbritannien

Den Trend der Qualitätsorientierung fortsetzend, verfügen diese Modelle über ein CNC-gefrästes Aluminium-Chassis, hochwertige Komponenten und mehr. Zu den Upgrades der Produktreihe gehört ein aktualisiertes Tastaturdesign mit größeren Tasten für ein zufriedenstellenderes ergonomisches Tipperlebnis. Zusätzliche Belüftung wurde hinzugefügt, um auch die Kühlleistung zu verbessern.

Jedes der Modelle verfügt außerdem über eine Reihe von Verbesserungen, um sie noch attraktiver zu machen.

Das Razer Blade 14 verfügt jetzt über eine gegen Fingerabdrücke resistente Beschichtung, um es sauber und glatt zu halten, während die 1080p-IR-Webcam jetzt den Komfort von Windows Hello bietet.

Das Razer Blade 15 verfügt jetzt über ein IPS-Panel mit Optionen für QHD- und Full-HD-Konfigurationen einschließlich einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 360 Hz.

In der Zwischenzeit hat das Blade 17 Audio-Upgrades mit acht Lautsprechern (doppelt so viel wie bei der vorherigen Generation) erhalten, damit Entwickler mehr von dem hören können, was sie basteln. Ein größerer Akku und ein größeres Ladegerät sollten Ihnen auch dabei helfen, auch unterwegs länger zu arbeiten.

Jedes der neuen Laptops wird standardmäßig mit Windows 11 und einer erweiterten zweijährigen Akkugarantie geliefert, die Ihnen Sicherheit bietet.

Die Razer Blade 15 und 17 können ab dem 25. Januar zu Preisen ab 2.499,99 $ bzw. 2.699,99 $ vorbestellt werden . Das Blade 14 kann ab dem 10. Februar ab 1.999,99 US-Dollar vorbestellt werden.

Schreiben von Adrian Willings.