Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Razer hat eine neue Version seines beliebten Blade Stealth-Laptops herausgebracht. Die neueste Version verfügt über einen größeren 13,3-Zoll-Touchscreen und ist in einer neuen Farbe in Rotgrau erhältlich.

Der Quad HD + 3200 x 1800-Bildschirm verfügt zwar nicht über einen Bildschirm mit 4K-Auflösung, bietet jedoch standardmäßig einen 100-prozentigen sRGB-Farbraum. Das sollte bedeuten, dass Ihre Grafiken immer noch hervorragend sind, auch wenn sie nicht ganz die schärfste verfügbare Grafik erreichen.

Obwohl es sich um einen größeren Bildschirm handelt, hat es den Laptop nicht gezwungen, viel größer zu werden. Razer hat die Lünette dünner gemacht, um sie näher an den Bildschirm zu bringen, und das Panel mit 178-Grad-Betrachtungswinkeln ausgestattet.

Im Inneren des Geräts befindet sich standardmäßig ein Core i7-Prozessor der 7. Generation und 16 GB RAM mit bis zu 1 TB Speicherplatz. Natürlich wird es verwendet, um die neueste Version von Windows 10 mit Strom zu versorgen.

Razer behauptet, dass der 53,6-Wh-Akku in einem Gerät mit einer Dicke von nur 0,52 Zoll und einem Gewicht von knapp drei Pfund bis zu neun Stunden halten kann.

Razer

Wie Sie es von Razer erwarten würden, ist die Tastatur von hinten beleuchtet. Die Rotgussversion hat eine traditionellere weiße Hintergrundbeleuchtung, während das schwarze Modell die farbwechselnde Beleuchtung Razer Chroma aufweist.

In Bezug auf die Anschlüsse sehen wir uns zwei USB 3.0-Anschlüsse an, Thunderbolt 3 (USB Typ C), einen HDMI 2.0-Anschluss und eine 3,5-mm-Buchse für Kopfhörer und / oder Mikrofone. Es wird mit einem 45-W-Netzteil aufgeladen.

Für diejenigen, die es für Desktop-Spiele verwenden möchten, kann das Blade Stealth eine Verbindung zu einem optionalen externen Grafikgehäuse herstellen. Razer wird ein Universalgehäuse namens Razer Core verkaufen, das mit den neuesten NVIDIA- und AMD-Grafikkarten kompatibel ist und über ein Thunderbolt 3-Kabel mit dem Razer Stealth verbunden wird.

Dieses Gehäuse ist ein echtes Plug-and-Play-Gehäuse, sodass Sie Ihren Laptop daran anschließen können, ohne dass Sie dazu gezwungen sind, Ihr System neu zu starten. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie möglicherweise Ihren Kuchen haben und ihn essen können. Mit anderen Worten, Sie erhalten Ihren leichten, leistungsstarken Laptop für unterwegs und erhalten Spiele in Desktop-Qualität zu Hause, wenn Sie ihn an den Core anschließen.

Der neue 13,3-Zoll-Razer Stealth kostet ab 1399 US-Dollar für das Basismodell mit 256 GB Speicher. Es gibt auch Speichermodelle mit 512 GB und 1 TB. Das Razer Core-Grafikkartengehäuse kostet 499 US-Dollar, aber wenn Sie den Core mit einem Blade Stealth- oder Blade-Laptop kaufen, erhalten Sie 100 US-Dollar Rabatt.

Schreiben von Cam Bunton.