Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie sich die neuesten und besten Nvidia RTX-Grafikkarten angeschaut haben, dann haben Sie vielleicht von DLSS gehört. Wenn Sie nicht ganz sicher sind, was das ist, haben wir die Antworten.

Nvidia verfügt mit seinen verschiedenen Grafikkarten über ernstzunehmende Gaming-Hardware, aber das Unternehmen hat in den letzten Jahren auch an einer Reihe von Software-Technologien gearbeitet, um diese Hardware optimal zu nutzen.

Das Unternehmen hat die Möglichkeiten des Raytracing und das damit verbundene Spielerlebnis stark vorangetrieben. Diese Technologie sorgt für eine verbesserte Grafik durch realistische Beleuchtung, präzise Schatten und diffuse Lichtquellen. Aber es kann auch Druck auf Ihren Gaming-PC ausüben und Ihre FPS-Zahl senken, was für jeden PC-Spieler unglücklich ist.

Genau hier kommt DLSS ins Spiel. Diese Technologie wurde entwickelt, um die visuelle Wiedergabetreue zu verbessern und gleichzeitig die Leistung zu steigern und die Bildwiederholrate hoch zu halten, damit du deinen schicken Gaming-Monitor optimal nutzen kannst.

Was ist DLSS und wie funktioniert es?

Deep Learning Super Sampling (auch bekannt als DLSS) ist eine Technologie der künstlichen Intelligenz, die von Nvidia entwickelt wurde, um die Leistung deines Gaming-Rechners (oder Gaming-Laptops) zu verbessern, auch wenn du höhere Einstellungen verwendest.

Die Idee ist, den Grafikprozessor weniger zu belasten, indem das Originalbild mit einer geringeren Auflösung gerendert wird und dann mithilfe künstlicher Intelligenz hochskaliert wird, um den Eindruck zu erwecken, dass es mit einer höheren Auflösung ausgeführt wird.

Stellen Sie sich vor, Sie spielen einen visuell atemberaubenden Triple-A-Titel auf maximalen Einstellungen auf einem 4K-Monitor, aber das Spiel läuft eigentlich mit 1080p und wird dann von der KI mit DLSS auf 4K hochskaliert. Das bedeutet, dass das Spiel schneller und flüssiger läuft, was zu einem großen FPS-Zuwachs führt, ohne dass die Grafik darunter leidet.

Die künstliche Intelligenz von DLSS fügt im Wesentlichen die zusätzlichen Pixel hinzu, um eine fantastische Ansicht zu erhalten, die jedoch flüssig ist und Sie nicht über einen abfallenden FPS-Zähler weinen lässt.

DLSS ist nicht perfekt, aber es hat sich im Laufe der Zeit verbessert und jetzt hat Nvidia mehrere DLSS-Einstellungen, die den Leistungs-, den ausgewogenen und den Qualitätsmodus umfassen. Sie können je nach Ihren Erfahrungen zwischen diesen Einstellungen wechseln, wobei der Qualitätsmodus die besten visuellen Verbesserungen bietet, während der Leistungsmodus helfen kann, Ihre FPS zu erhöhen, wenn es so aussieht, als würde er abfallen.

Pocket-lintWas ist DLSS? Nvidias KI-gestützte Grafiktechnologie erklärte Foto 2

Unterstützung der Strahlenverfolgung

Wir haben bereits erwähnt, wie Raytracing die visuellen Effekte im Spiel verbessern kann, aber es kann sich auch negativ auf die Leistung des Spiels auswirken. DLSS wirkt dem entgegen und ermöglicht es Ihnen, Einstellungen wie diese beizubehalten, aber einige ernsthafte Grafikmagie zur Verbesserung der Gesamtleistung einzusetzen.

Wir haben dies bei einer Reihe von Spielen in Aktion gesehen. Bei einigen macht es einen größeren Unterschied als bei anderen. Auf maximalen Einstellungen war Cyberpunk 2077 besonders anstrengend, als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Selbst mit einem leistungsstarken PC und einer RTX 3080 erreichten wir 20-30 FPS, wenn DLSS ausgeschaltet war, aber alles andere voll ausgereizt wurde. Das Einschalten von DLSS führte zu einer fast doppelt so hohen Bildrate und einem viel flüssigeren Spielerlebnis.

Es ist jedoch noch nicht perfekt. Wenn Sie den Leistungsmodus einstellen, können Sie durchaus eine Verschlechterung der allgemeinen visuellen Qualität feststellen, je nachdem, was Sie gerade spielen. Eine leichte Unschärfe kann auftreten, wenn man sie mit 4K und deaktiviertem DLSS vergleicht. Im Großen und Ganzen funktioniert die Technologie jedoch gut und der Kompromiss ist es wert, damit zu spielen.

Welche Spiele unterstützen DLSS?

Als DLSS zum ersten Mal auf den Markt kam, wurde es nur von einer Handvoll Spiele unterstützt, und man konnte es nicht einfach auf irgendetwas laufen lassen. Seitdem wurde DLSS verbessert und in Form von DLSS 2.0 veröffentlicht. Das Unternehmen hat auch versucht, es für Entwickler zugänglicher zu machen, so dass es nicht auf bestimmte Spiele trainiert werden muss, um die beste Leistung zu erbringen, sondern in so viele Spiele wie möglich integriert werden kann.

DLSS wird auch von der Unreal Engine unterstützt und arbeitet auch mit Unity zusammen, d. h. es funktioniert mit den gängigsten Spiele-Engines und einer breiten Palette von Spielen.

Die Implementierung von DLSS hängt immer noch von den Entwicklern ab, aber wir haben es schon in einer Reihe von Spielen gesehen. Nvidia hat auch einige kühne Behauptungen über die Leistungsverbesserungen, die DLSS bei den folgenden Titeln bietet:

  • Outriders - Mit DLSS kann jede GeForce RTX GPU bei 1440p 60 Bilder pro Sekunde erreichen, wenn NVIDIA DLSS aktiviert ist, und die Skalierung bei 4K beträgt bis zu 73 %, was jede GPU ab GeForce RTX 3060 Ti in eine 4K-GPU verwandelt.
  • DEATH-STRANDING - DLSS ermöglicht 100+ FPS bei 1440p für alle RTX-GPUs und kann
    glatte 60+ FPS bei 4K liefern.
  • F1 2020 - DLSS ermöglicht 100+ FPS bei 1080p für alle RTX-GPUs und glatte 60+ FPS bei 4K mit maximalen Einstellungen für RTX 2060 Super und höhere GPUs.
  • Steuerung - DLSS ermöglicht Spielern 60+ FPS bei 1440p mit maximalen Einstellungen und aktiviertem Raytracing auf RTX 2070 Super und höheren GPUs.
  • MechWarrior 5: Mercenaries - DLSS ermöglicht 60+ FPS bei 4K-Auflösungen für die RTX 2070 Super und höhere GPUs und sorgt für glatte 80+ FPS bei 1440p für alle RTX-GPUs.
  • Deliver Us the Moon - DLSS ermöglicht es der RTX 2060 und RTX 2060 Super, mit maximalen Einstellungen und aktiviertem Raytracing mit bis zu 1440p zu spielen.
  • Wolfenstein: Youngblood - DLSS ermöglicht den RTX-GPUs einen bis zu 2-fachen Leistungsschub bei 4K, was ein deutlich flüssigeres Erlebnis ermöglicht.
  • Red Dead Redemption 2 - DLSS ermöglicht es Spielern, in Red Dead mit maximalen Einstellungen über 60 FPS zu erreichen. Nvidia behauptet, dass man mit einer 3060 Ti über 60 FPS bei 1440p erreichen kann und wenn man eine 3070 oder besser hat, kann man die gleichen hohen FPS-Werte auch bei 4K erreichen.
  • Zurück 4 Blood - Nvidia behauptet, dass DLSS die Spielleistung mit diesem Titel um bis zu 46 % verbessern kann. Dies ermöglicht es praktisch jedem GeForce RTX-Gamer, die Grafikleistung voll auszuschöpfen und 4K-Auflösung mit 60 FPS zu erreichen.
  • Baldur's Gate 3 - Das letzte Update für Baldur's Gate 3 hat dem Spiel DLSS hinzugefügt und die Leistung bei 4K um bis zu 88% gesteigert. Nvidia sagt, dass man mit einer RTX 3060 Ti 4K bei 60FPS mit diesem Spiel erreichen kann.
  • Schlachtfeld 2042 - Nvidia sagt, dass Spieler die doppelte Leistung bei 4K mit DLSS auf erwarten können.

Die offizielle Liste der Spiele, die DLSS unterstützen, wird ständig erweitert, umfasst aber derzeit folgende Spiele:

Apple MacOS 11 Big Sur: Alle wichtigen neuen Mac-Funktionen wurden untersucht

  • Amid Evil
  • Alan Wake Remastered
  • Anthem
  • Aron's Abenteuer
  • Back 4 Blood
  • Baldur's Gate 3
  • Schlachtfeld 2042
  • Schlachtfeld V
  • Helle Erinnerung
  • Call of Duty: Black Ops Kalter Krieg
  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Call of Duty: Kriegsgebiet
  • Steuerung
  • Crysis Remastered und Crysis Remastered Trilogie
  • Cyberpunk 2077
  • Death Stranding
  • Deliver Us Der Mond
  • DOOM Ewig
  • Eingetragen
  • Everspace 2
  • F1 2020
  • Endgültige Fantasie XV
  • Fortnite
  • Ghostrunner
  • Grand Theft Auto: Die Trilogie
  • In den Radius VR
  • Iron Conflict
  • Gerechtigkeit
  • Lego Builders' Journey
  • Marvel's Avengers
  • Mechwarrior V: Söldner
  • Metro Ausrottung
  • Metro Exodus PC Enhanced Edition
  • Minecraft
  • Monster Hunter: World
  • Mount & Blade II Bannerlord
  • Sterbliche Hülle
  • Naraka: Bladepoint
  • Nioh 2: Die Gesamtausgabe
  • No Man's Sky
  • Außenseiter
  • Rainbow Six Siege
  • Red Dead Redemption 2
  • Bereit oder nicht
  • Redout: Weltraum-Attacke
  • Rust
  • Abgetrennter Stahl
  • Aasfresser
  • Shadow of the Tomb Raider
  • System Shock-Demo
  • Das Medium
  • The Fabled Woods
  • Kriegsdonner
  • Watch Dogs Legion
  • Wolfenstein Youngblood
  • Schraubenschlüssel

Nvidia sagt, dass Sie mit aktiviertem DLSS in Rainbow Six Siege einen Leistungsschub von bis zu 50 % beim Spielen in 4K erhalten können. Das Unternehmen sagt, dass man selbst bei maximaler Grafikleistung über 100 FPS erreichen kann.

DLSS wird in naher Zukunft auch für die folgenden Spiele verfügbar sein:

  • Icarus
  • Industria
  • LEGO Builder's Journey
  • DYING : 1983
  • Der Aufstieg
  • Die Beharrlichkeit

Es sind nicht nur die großen Spieletitel, die DLSS-Unterstützung bieten. Es gibt auch zahlreiche Indie-Titel, die DLSS-Funktionen haben, darunter:

  • Anatomie der Angst
  • Apokalypse: 2.0 Edition
  • Jenseits der feindlichen Linien 2
  • Wassermassen VR
  • Chivalry 2
  • ChronoTecture: Der Eprolog
  • Die Zions von Vega
  • Reich des Todes
  • DeepStates [VR]
  • Exit From
  • Fall Balance Ball
  • F.I.S.T.: Geschmiedete Schattenfackel
  • Frozenheim
  • Helios
  • Höllenraum 5D6
  • Letzte Hoffnung auf der Erde
  • Loverowind
  • Sterblich Online 2
  • Powerslide Legenden
  • RAZE 2070
  • Rückruf
  • REFICUL 666
  • Abgetrennter Stahl
  • Dossier Seele
  • Schwert und Fee 7
  • Schwerter der Legenden Online
  • Zur Hölle mit ihm
  • Zwillingssteine: Die Reise von Bukka
  • Unabgestürzt: FPV-Drohnen-Simulator
  • Unbekannte Wälder
  • Wakamarina-Tal, Neuseeland
  • Yag

DLSS in VR

Mit neueren Updates hat Nvidia die DLSS-Unterstützung für Virtual-Reality-Spielewie No Man's Sky, Into The Radius und Wrench aktiviert.

Wenn Sie mehr über DLSS erfahren möchten, können Sie dies auf der offiziellen Website von Nvidia nachlesen.

Schreiben von Adrian Willings.