Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie auf Windows 11 upgraden möchten, seien Sie besonders vorsichtig, da es eine gefälschte Download-Seite gibt, die Malware verbreitet.

Ja, diese Art von Betrug ist keine Seltenheit, aber dieser verwendet eine besonders authentisch aussehende Nachbildung der Microsoft -Website, was sie umso gefährlicher macht.

Die gründlichen Forscher von HP entdeckten den Betrug schnell und veröffentlichten einen ausführlichen Forschungsbericht zu diesem Thema.

Die gefälschte Website befindet sich unter windowsupgraded (dot) com, obwohl wir aus offensichtlichen Gründen nicht empfehlen, dorthin zu gehen.

Die geklonte Seite verwendet ein RedLine Stealer-Installationsprogramm, das gespeicherte Passwörter, Kreditkarteninformationen, Autocomplete-Daten und sogar Kryptowährung stehlen kann.

Der Bericht von HP erwähnt einen ähnlichen Angriff, bei dem die Discord -Website im Dezember 2021 geklont wurde, was ahnungslose Benutzer dazu veranlasste, dasselbe Redline-Stealer-Tool herunterzuladen.

Die Discord-Betrugswebsite verwendete denselben Domain-Registrar und dieselben DNS-Server, was darauf hindeutet, dass es sich möglicherweise um denselben Angreifer handelt.

Der beste Weg, sich vor dieser Malware zu schützen, besteht darin, die URL sorgfältig zu überprüfen, bevor Sie auf den Download klicken – und Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Antivirensoftware auch funktioniert und auf dem neuesten Stand ist.

Wenn Sie ein Upgrade auf Windows 11 durchführen möchten, sollten Sie sich hier unsere einfache und sichere Anleitung ansehen.

Schreiben von Luke Baker.