Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft hat die Schulen noch nicht aufgegeben.

Während einer Veranstaltung mit Schwerpunkt auf Bildung Ende 2021 stellte Microsoft einen supergünstigen Surface Laptop SE vor , auf dem eine neue Studentenedition von Windows 11 läuft. Es heißt Windows 11 SE und wurde ausschließlich für Laptops entwickelt, die für K-8-Klassenzimmer in den USA entwickelt wurden . Es unterscheidet sich von der S-Modus-Version von Windows , die Microsoft zuvor veröffentlicht hat. Da der S-Modus die Benutzer im Wesentlichen auf Microsoft Store-Apps beschränkte, war er für Schulen eher ein Ärgernis und hat sich nie wirklich durchgesetzt.

Es ist erwähnenswert, dass Chromebooks den K-12-Markt besitzen. Wenn Sie in den USA die Grund-, Mittel- oder sogar Oberschule besucht haben, haben Sie einen Chrome OS-Laptop im Unterricht und für Hausaufgaben verwendet. Microsoft versucht seit Jahren, dieses Segment zurückzugewinnen, und sein jüngster Versuch könnte der bisher stärkste Rivale von Chrome OS sein .

Was ist Windows 11 SE?

Windows 11 SE ist eine neue Edition von Windows 11, die speziell für Schüler und Schulen entwickelt wurde. Es ist auf neuen kostengünstigen Geräten verfügbar, die an Bildungskunden verkauft werden.

Was ist anders an Windows 11 SE?

Die meisten Unterschiede zwischen Windows 11 und Windows 11 SE sind ziemlich gering.

Neue Funktionen und Änderungen

Microsoft sagte, es habe mit Lehrern und Schülern gesprochen, um Feedback zu erhalten, und dies führte zu einer Handvoll neuer Funktionen und Änderungen in Windows 11 SE.

  1. Windows 11 SE enthält alle wichtigen Microsoft 365-Apps vorinstalliert
  2. Apps werden unter Windows 11 SE immer im Vollbildmodus gestartet
  3. Windows 11 SE verfügt über eine vereinfachte Version von Snap-Layouts
    • Anstelle von mehreren verwendet es einen Einzelmodus, mit dem Sie Apps nebeneinander platzieren können
  4. Der Widgets-Bereich von Windows 11 wurde ebenfalls entfernt
    • Microsoft sagte, es lenke in Klassenzimmern zu ab
  5. Microsoft Edge wird auch so konfiguriert, dass Chrome-Erweiterungen akzeptiert werden
    • Dies ist unter Windows 11 standardmäßig deaktiviert
  6. Windows 11 SE sichert Dokumente standardmäßig auf OneDrive
    • Es hat auch Offline-Unterstützung!
  7. Windows 11 SE hat standardmäßig ein neues farbenfrohes Bloom-Hintergrundbild

Funktioniert mit Drittanbieter-Apps

Windows 11 SE ist natürlich für die Ausführung von Microsoft-Diensten optimiert – vom Edge-Browser bis hin zu Office – aber nicht auf Microsoft Store-Apps beschränkt. Das heißt, im Gegensatz zu Microsofts unglücklichem S-Modus unterstützt Windows 11 SE Apps von Drittanbietern, einschließlich Zoom und Chrome, sodass Schulen die Wahl haben, das zu verwenden, was sie wollen.

IT-Administratorrechte

Windows 11 SE-Geräte werden von den IT-Administratoren einer Schule verwaltet und aktualisiert – auch außerhalb des Klassenzimmers. Sie sind auch dafür verantwortlich, welche Apps installiert werden können. Microsoft sagte, es habe über ein Jahr damit verbracht, mit IT-Administratoren ihre Hauptanliegen zu besprechen. Interessanterweise erwähnten sie alle die Reparierbarkeit. Daher erlaubt Microsoft Schulen, Komponenten in seinem mit Windows 11 SE betriebenen Surface Laptop SE zu ersetzen und wird sogar Teile über Serviceanbieter verkaufen.

IT-Administratoren erhalten außerdem eine vereinfachte Back-End-Verwaltungskonsole für den Bildungsbereich. Microsoft bündelt auch Apps wie Teams, Office, OneNote, Minecraft for Education und Flipgrid, sodass IT-Administratoren sie nicht separat installieren müssen. Die Schüler können einfach einen Windows 11 SE-Laptop öffnen, ihre Anmeldeinformationen eingeben und sofort Zugriff auf ihre genehmigten Apps und in der Cloud gespeicherten Dokumente erhalten. Einfach – genau wie Chrome OS.

Auf welchen Geräten läuft Windows 11 SE?

Eines der ersten Geräte ist Microsofts Surface Laptop SE für 249 US-Dollar, das jedoch ausschließlich für Schulen und Studenten erhältlich ist. Das Basismodell wird mit einem Intel Celeron-Prozessor, 4 GB RAM, 64 GB eMMC-Speicher und einem 11,6-Zoll-Display (1366 x 768 Auflösung) ausgeliefert. Hier erfahren Sie mehr über Surface Laptop SE.

Andere kostengünstige Windows 11 SE-Laptops kommen von Acer, Asus, Dell, Dynabook, Fujitsu, HP, JK-IP, Lenovo und Positivo. Diese werden an Schulen verkauft.

Wann wird Windows 11 SE verfügbar sein?

Windows 11 SE-Laptops werden voraussichtlich noch in diesem Jahr und Anfang 2022 in den Bildungskanälen eintreffen. Der Surface Laptop SE kommt Anfang 2022 auf den Markt.

Was ist der Sinn von Windows 11 SE?

Windows 11 SE ist eindeutig der neueste Versuch von Microsoft, mit Chrome OS zu konkurrieren. Chrome OS ist für Kinder einfach zu bedienen und für IT-Administratoren und Schulen ein Kinderspiel, und Microsoft hat Windows 11 SE so eingerichtet, dass es für Bildungskunden genauso benutzerfreundlich sein kann.

Bestes Chromebook 2021: Unsere Auswahl der besten Chrome OS-Laptops für Schule, Hochschule und mehr

Möchten Sie mehr wissen?

Sehen Sie sich diese anderen praktischen Anleitungen zu Pocket-lint an:

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 9 November 2021.