Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Windows 11 wird später im Jahr 2021 bei uns sein und obwohl es ein kostenloser Download sein wird, müssen Sie sicherstellen, dass es tatsächlich auf Ihrem PC ausgeführt werden kann.

Diesmal ist es etwas schwieriger, da es einige andere Anforderungen für Windows 11 gibt . Windows 10 hatte dieses Problem im Allgemeinen nicht, es lief gut auf allem, was Windows 7 oder 8/8.1 installieren und ausführen konnte.

Anekdotisch kann Windows 11 auf Systemen installiert werden, die älter sind als Microsoft sagt, und es testet derzeit die Unterstützung für ältere Prozessoren über das Windows-Insider-Programm.

Von Microsoft empfohlene Systemanforderungen für Windows 11

Für die empfohlenen Systemanforderungen von Windows 11 benötigen Sie mindestens einen Intel Core-Prozessor der 8. Generation (oder die Pentium/Celeron-Äquivalente dieser Generation) oder AMDs Ryzen 2000 oder höher für eine Installation. Diesmal muss es ein 64-Bit-Chip sein, deshalb sind ältere Generationen aus dem Fenster.

Es unterstützt auch alle Qualcomm-Prozessoren, die für PCs ab dem Snapdragon 850 entwickelt wurden.

Wie kann ich feststellen, ob mein PC offiziell mit Windows 11 kompatibel ist?

Sie können die PC Health Check-App von Microsoft herunterladen, um zu sehen, ob auf Ihrem PC das neue Betriebssystem sofort ausgeführt wird. Der Softwaregigant hat es aktualisiert, damit es mehr Details enthält, wenn Ihr System Windows 11 nicht offiziell ausführen kann.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn auf Ihrem PC Windows 10 ausgeführt wird und Windows 11 nicht ausgeführt werden kann – Microsoft hat sich verpflichtet, Windows 10 bis Oktober 2025 zu unterstützen.

Dies ist selbst für einige Surface-Besitzer eine schlechte Nachricht, was bedeutet, dass selbst Microsofts eigenes Surface 4 und 2017 Surface Pro das neue Betriebssystem nicht offiziell ausführen können. Und das gilt natürlich auch für andere PCs, die vor 2016-17 hergestellt wurden.

Wie bereits erwähnt, haben wir aus mehreren Quellen gehört, dass Windows 11 auf Systemen installiert werden kann, die älter sind als Microsoft sagt, aber wir warten auf eine offizielle Bestätigung.

Eine weitere Voraussetzung ist, dass Sie über ein Microsoft-Konto verfügen, um Windows 11 Home einzurichten.

Benötigen Sie ein TPM, um Windows 11 auszuführen?

Eine Sache, nach der das Windows 11-Installationsprogramm sucht, ist ein TPM-Chip. Ein Trusted Platform Module ist im Wesentlichen ein Sicherheitschip auf der CPU und hat Microsofts Liste der unterstützten Prozessoren, die wir oben beschrieben haben, informiert.

Das Problem ist, dass viele Benutzer über Computer mit TPM-Unterstützung verfügen, die jedoch nicht im BIOS ihres Systems aktiviert ist.

Wenn Sie ein Problem bei der Installation von Windows 11 haben, müssen Sie herausfinden, wie Sie diese Einstellung aktivieren können, und natürlich ist das BIOS jedes Herstellers ein wenig anders. Und das könnte für einige Benutzer ein Problem sein.

In Bezug auf die Versionen hat Microsoft gesagt, dass die Unterstützung für TPM 2.0 ein "weicher Boden" ist - mit anderen Worten, kein Deal-Breaker, aber die Unterstützung von TPM 1.2 ist ein "harter Boden" - viele ältere Maschinen sollten noch installiert werden können und führen Sie das Betriebssystem aus, obwohl es nicht offiziell empfohlen wird.

Wenn Ihr PC Windows 10 installieren kann, sollten Sie Windows 11 auf irgendeine Weise installieren können, obwohl Microsoft nicht gesagt hat, welche Auswirkungen die Installation auf älteren Systemen längerfristig haben könnte. werden Sie zum Beispiel bestimmte Feature-Updates nicht erhalten?

Microsoft sagt: "Geräte, die den harten Boden nicht erfüllen, können nicht auf Windows 11 aktualisiert werden, und Geräte, die den weichen Boden erfüllen, erhalten eine Benachrichtigung, dass ein Upgrade nicht empfohlen wird."

Mindestsystemvoraussetzungen für Windows 11

Prozessor: 1 GHz oder schneller mit zwei oder mehr Kernen auf einem kompatiblen 64-Bit-Prozessor oder System-on-a-Chip (SoC) – hier finden Sie eine vollständige Liste der unterstützten Intel-, AMD- und Qualcomm-Prozessoren für Windows 11 .

Speicher: 4 GB RAM

Speicher: 64 GB oder größeres Speichergerät

Systemfirmware: UEFI, Secure Boot-fähig

Trusted Platform Module (TPM): Version 2.0 (weicher Boden) Version 1.2 (harter Boden)

Grafikkarte: DirectX 12-kompatible Grafikkarte / WDDM 2.x

Bester Laptop 2021: Top-Allgemein- und Premium-Notebooks für das Arbeiten von zu Hause und mehr

Display: Größer als 9 Zoll mit 720p HD-Auflösung oder höher

Internetverbindung: Microsoft-Konto zum Einrichten von Windows 11 Home erforderlich, Internetverbindung für alle Versionen erforderlich

Schreiben von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 25 Juni 2021.