Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft hat Windows 11 offiziell vorgestellt, das später im Jahr 2021 auf den Markt kommen wird. Das neue Betriebssystem – das Windows 10 weitgehend ähnelt – hat eine Reihe von Designänderungen und einige neue Funktionen und wird ein kostenloses Upgrade sein.

Das Betriebssystem ist letzte Woche vollständig durchgesickert , aber Microsoft sagt, dies sei eine unvollständige Version. Unabhängig davon wird nächste Woche ein früher Build zu Windows Insiders kommen.

Die wichtigste Designänderung besteht darin, dass die Taskleistensymbole jetzt zentralisiert sind (Sie können sie zurück verschieben, wenn Sie möchten), während das Startmenü umfassend neu gedacht wurde, um eher ein App-Launcher und eine Schublade für Ihre zuletzt berührten Dateien zu sein. Viele Symbole wurden neu gestaltet, um sie aus der alten PC-Geschichte zu ziehen.

MicrosoftMicrosoft hat Windows 11 Foto 2 offiziell enthüllt

Vorbei sind die Live-Kacheln von Windows 8 und 10, obwohl es eine neue macOS-ähnliche Widget-Seitenleiste für Apps wie News gibt, um Ihnen relevante Inhalte anzuzeigen. Erwarten Sie, dass diese neue Seitenleiste – die über ein eigenes Symbol in der Taskleiste verfügt – ein wichtiger Schwerpunkt für Microsoft mit Windows 11 ist, da sie es anderen ermöglicht, Inhalte zu diesem Bereich beizutragen. Es ist ziemlich groß, aber Sie können die Größe ändern.

Das legendäre Fenstereinrasten von Windows wurde ebenfalls verbessert, mit einfacheren Möglichkeiten, mehrere Fenster gleichzeitig auf dem Bildschirm anzuzeigen. Diese werden Snap Groups genannt, sagt Microsoft. Snap Layouts merkt sich auch, wie Sie die Dinge angeordnet haben, sogar auf externen Displays, mit denen Sie eine Verbindung herstellen. Weitere Informationen zu Snap-Layouts und Snap-Gruppen finden Sie hier .

Auf Tablets ändert sich die Ausrichtung von eingerasteten Windows, wenn Sie vom Querformat zum Hochformat wechseln. Touch-Ziele wurden auch größer gemacht, damit sie für Touch einfacher zu verwenden sind.

Microsoft sagt, dass es auch den viel geschmähten Microsoft Store neu gestaltet und fügt hinzu, dass er jede Art von App im Store willkommen heißen wird - nicht nur "native" Store-Apps, selbst wenn Entwickler ihre eigenen Wege zur Annahme von Kundenzahlungen verwenden (ein anderer Ansatz als Apple ).

Der Software-Riese sagte auch, dass Android-Apps auch unter Windows 11 über Amazons Appstore installiert werden können.

An anderer Stelle ist das neue Windows jedoch eher iterativ als revolutionär, da Microsoft das Bedürfnis hat, seine PC-Hersteller durch die Vermarktung einer aktualisierten Version des ehrwürdigen Betriebssystems glücklich zu machen.

Es besteht jedoch ein Risiko für Microsoft; Wenn es in diesem Jahrtausend eine erfolgreiche Windows-Version (wie XP oder 7) nachfolgte, tat es dies mit einer weniger gut aufgenommenen Version wie Vista oder Windows 8.

Der Beweis liegt jedoch im Pudding und wenn Sie herausfinden möchten, was wir bisher von Windows 11 halten, sehen Sie sich unsere ersten Eindrücke des durchgesickerten Builds an .

Schreiben von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 24 Juni 2021.