Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das nächste Windows 10-Update soll eine Funktion hinzufügen, die Benutzer seit Jahren angefordert haben.

Voraussichtlich später in diesem Jahr sollte die große Version von Microsoft endlich Unterstützung für AAC-Audio über Bluetooth enthalten. Der Advanced Audio Codec ist wichtig für "verlustfreies" Audio-Streaming zu Apples Kopfhörern. Es wird auch der Wiedergabe von iTunes und Apple Music unter Windows zugute kommen.

Windows 10 unterstützt bereits konkurrierende hochwertige drahtlose Audioformate wie aptX und SBC, aber auch Eigentümer wollten schon lange AAC.

Laut The Verge wird Microsoft auch das System zur Auswahl von Bluetooth-Eingängen in der Taskleiste verbessern. Derzeit werden mehrere Geräteoptionen für denselben Kopfhörer oder Lautsprecher angezeigt. Dies liegt daran, dass die Software der Ansicht ist, dass jedes Bluetooth-Profil für dasselbe Gerät einem anderen Gerät entspricht. Daher werden alle in der Auswahlliste aufgelistet.

Die besten Black Friday & Cyber Monday US-Deals 2021: Sony 1000XM4, Garmin-Uhren und mehr rabattiert

Nach dem Update wird dies so angepasst, dass nur das Gerät angezeigt wird, nicht mehrere Verbindungsoptionen.

Im nächsten großen Windows 10-Update werden mehrere weitere Korrekturen und Softwareverbesserungen erwartet. Wir wissen noch nicht, wann es eintreffen könnte, aber die Build-Entwicklerkonferenz von Microsoft wird auch am 25. Mai nur online gestartet. Wir sollten dann mehr herausfinden.

Es läuft bis Donnerstag, den 27. Mai und alle Keynotes und Seminare können kostenlos eingesehen werden.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 30 April 2021.