Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es sieht so aus, als ob das neue Surface Pro 8 und Surface Laptop 4 unmittelbar bevorstehen und die Benchmark-Ergebnisse online erscheinen. Wir wissen, dass die neuen Geräte nicht drastisch anders aussehen werden - was eine echte Schande für das alternde Surface Pro-Design ist -, aber sie werden Interna aktualisiert haben.

Ein Gerät, das in Geekbench-Listen von Windows Latest entdeckt wurde, verfügt über Windows 10 Enterprise und ist eine Business Edition einer neuen Oberfläche mit dem Codenamen OEMWY, die von einem Intel Core i7-1185G7-Prozessor der 11. Generation mit dem Xe-Grafikprozessor der neuen Generation angetrieben wird. In dieser Version befanden sich 32 GB Speicher, sodass es sich wahrscheinlich um einen Surface-Laptop handelt.

AMDs Star ist in den letzten Jahren gestiegen und Microsoft hat AMD-Leistung im 15-Zoll- Surface-Laptop 3 verwendet - dies wird voraussichtlich für Laptop 4 fortgesetzt, da ein weiterer Benchmark für OEMGR neben 8 GB eine neue Renoir-Variante des AMD Ryzen verwendet RAM, basierend auf der Zen 2-Mikroarchitektur mit Vega-Grafik.

Bei diesen Geräten handelt es sich traditionell um AMD / Intel - es gibt keinen Hinweis darauf, dass das von Microsoft und Qualcomm entwickelte ARM-basierte Silizium, das sich im ungeliebten Surface Pro X befindet, eine breitere Akzeptanz finden wird. Mit dem ARM-basierten Apple Silicon ist es interessant zu sehen, wie Microsoft das spannende Spiel zwischen Intel / AMD- und ARM-basierten CPUs spielt.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Schreiben von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 8 December 2020.