Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft hat einen günstigeren Surface Laptop namens Surface Laptop Go eingeführt. Der 12,4-Zoll-Laptop kostet 549 US-Dollar und ist ab Ende Oktober erhältlich.

Zu diesem Preis wird es gegen zahlreiche mittelständische Wettbewerber und Google Chromebooks wie das Pixelbook Go antreten .

Das Surface Laptop- und Surface Book -Sortiment von Microsoft war schon immer unverwechselbar, wurde jedoch nicht wirklich mit dem unteren bis mittleren Marktsegment in Verbindung gebracht. Nachdem ein günstigeres Surface Go-Tablet eingeführt wurde (um unter dem Surface Pro zu sitzen), wiederholt es jetzt den gleichen Trick mit der Laptop-Reihe, und dies wird unter dem 13-Zoll-Surface-Laptop 3 sitzen.

Wieder ist es ein Touchscreen-Laptop mit PixelSense-Display und Tastatur in voller Größe. Im Gegensatz zum Surface Go-Tablet spart der Laptop Go nicht an Strom, da ein Intel Core i5-Chip mit vier Kernen, 16 GB Speicher und 256 GB SSD-Speicher die Dinge mit Strom versorgen (es handelt sich jedoch eher um einen Core der 10. Generation als um die neuere 11. Generation ).

Microsoft nennt 13 Stunden Akkulaufzeit für das Gerät, während es eine 720p HD-Webcam, Dolby Surround Sound Audio und den Laptop in drei bekannten Ausführungen gibt - Ice Blue, Sandstone und Platinum. Laut Microsoft verfügt das Gerät aus Gründen der Flexibilität sowohl über USB-A- als auch über USB-C-Anschlüsse. Das Unternehmen weigert sich jedoch hartnäckig, den ebenfalls hier vorhandenen Surface Connect-Anschluss zu entleeren.

squirrel_widget_2728708

Microsoft hat auch das Surface Pro X mit Qualcomm-Technologie aktualisiert. Für die Signature-Tastatur gibt es jetzt drei neue Farben: Platinum, Ice Blue und Poppy Red.

squirrel_widget_168130

Außerdem gibt es mehrere neue Zubehörteile für die Surface-Reihe:

  • Microsoft Designer Compact Keyboard
  • Microsoft-Nummernblock
  • Microsoft 4K Wireless Display Adapter
  • Microsoft Bluetooth Ergonomic Mouse
Schreiben von Dan Grabham.