Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft ist dabei, die technischen Daten des Surface Laptops zu überarbeiten. Dies kann durchaus bedeuten, dass aus dem Surface Laptop 3 Surface Laptop 4 wird.

Das letztjährige Surface Laptop 3 war ein willkommenes Update (nicht zuletzt, weil es endlich USB-C eingeführt hat), aber der ultraportable Power-Laptop-Platz ist besonders wettbewerbsfähig. Apples jüngstes MacBook Air wird auf Intel Core-Prozessoren der 10. Generation und ein neues Dell XPS 13 umgestellt Auf der CES wird es höchste Zeit für einen überarbeiteten Surface Laptop sein, sollte Microsoft wie bei anderen Surface-Starts auf einen Start im Oktober warten.

Es geht das Gerücht, dass Microsoft einen Surface Laptop 4 mit einem 2,7-GHz-TigerLake-U-Prozessor (Intel Core) getestet hat, wie Sie hier sehen können:

Andere Gerüchte deuten darauf hin, dass die neue Laptop-Reihe auch die AMD Ryzen 4000-Prozessoren verwenden könnte.

Wie stehen die Chancen, dass es früher als im Oktober passiert? Microsoft hat bereits gesagt, dass Xbox Series X zwar nicht durch den Ausbruch des Coronavirus verzögert werden sollte, Surface-Geräte sich jedoch nicht im selben Boot befinden und möglicherweise verzögert werden.

Das könnte einen Start um den Jahreswechsel bedeuten - sicherlich müssen wir nicht so lange warten ... oder?

Das beste Chromebook 2021: Unsere Auswahl der besten Chrome OS-Laptops für Schule, Hochschule und mehr

Schreiben von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 30 März 2020.