Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft ist dabei, die technischen Daten des Surface Laptops zu überarbeiten. Dies kann durchaus bedeuten, dass aus dem Surface Laptop 3 Surface Laptop 4 wird.

Das letztjährige Surface Laptop 3 war ein willkommenes Update (nicht zuletzt, weil es endlich USB-C eingeführt hat), aber der ultraportable Power-Laptop-Platz ist besonders wettbewerbsfähig. Apples jüngstes MacBook Air wird auf Intel Core-Prozessoren der 10. Generation und ein neues Dell XPS 13 umgestellt Auf der CES wird es höchste Zeit für einen überarbeiteten Surface Laptop sein, sollte Microsoft wie bei anderen Surface-Starts auf einen Start im Oktober warten.

Es geht das Gerücht, dass Microsoft einen Surface Laptop 4 mit einem 2,7-GHz-TigerLake-U-Prozessor (Intel Core) getestet hat, wie Sie hier sehen können:

Andere Gerüchte deuten darauf hin, dass die neue Laptop-Reihe auch die AMD Ryzen 4000-Prozessoren verwenden könnte.

Wie stehen die Chancen, dass es früher als im Oktober passiert? Microsoft hat bereits gesagt, dass Xbox Series X zwar nicht durch den Ausbruch des Coronavirus verzögert werden sollte, Surface-Geräte sich jedoch nicht im selben Boot befinden und möglicherweise verzögert werden.

Das könnte einen Start um den Jahreswechsel bedeuten - sicherlich müssen wir nicht so lange warten ... oder?

Schreiben von Dan Grabham.