Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ein kürzlich bekannt gewordenes Leck deutet darauf hin, dass Microsoft im Begriff ist, eine aktualisierte Reihe von Surface Go-Tablets / Laptops 2-in-1 auf den Markt zu bringen.

Wenn die Lecks genau sind, werden wir anscheinend ein neues Core m3-Modell neben einer mit Pentium Gold ausgestatteten Maschine sehen, die eine neuere Pentium Gold-Generation als die erste Surface Go verwendet.

Insbesondere soll es sich um den Core m3-8100Y handeln, der möglicherweise auch mit einer LTE-Option kombiniert wird, um echte Funktionen für unterwegs zu erhalten. Dem Pentium Gold-Modell wird nachgesagt, dass es über den 4425Y-Prozessor verfügt.

Darüber hinaus soll das Core m3-Tablet 8 GB RAM und 256 GB SSD-Speicher sowie 8 GB RAM und 128 GB Speicher in der Pentium Gold-Version mit geringerem Stromverbrauch bieten. Das bedeutet doppelt so viel Speicherplatz wie bei der ersten Serie von Surface Go-Maschinen.

Alle diese Spezifikationen wurden von dem bekannten Tippgeber _rogame auf Twitter veröffentlicht .

Als Microsoft 2018 das Surface Go zum ersten Mal auf den Markt brachte, war es das Ziel, einen vielseitigen Computer für unterwegs zu entwickeln, der entweder ein zweiter tragbarer Backup-Computer oder eine leichte Alternative zu einer Tabelle mit Windows ist.

Im Wesentlichen ist es für diese neueste Generation von 2-in-1-Geräten das, was das Netbook für Laptops vor 2010 war (Art von).

Die nächste Generation mit einem leistungsstärkeren Prozessor wird eine willkommene Entscheidung sein, aber mit Core m3 im Inneren ist klar, dass dies immer noch nicht für die Schwerlastmaschine von irgendjemandem ausgelegt ist. Es ist immer noch ein leichtes, tragbares Tablet / Laptop 2-in-1. Es ist nur ein bisschen besser als das erste.

Die Attraktivität wird weiterhin in dem relativ niedrigen Preis und den Funktionen liegen, die Sie mit der abgespeckten S-Version von Windows 10 erhalten. Dies macht es zu einer idealen Alternative zu einem Touchscreen-Chromebook.

Die Jury ist sich noch nicht sicher, ob sich diese tragbaren und leichten Windows-Computer lohnen oder nicht, aber wenn sie leistungsfähiger werden und mehr Speicherplatz hinzugefügt wird, wird dies sicherlich zu ihrer Attraktivität beitragen.

Schreiben von Cam Bunton.