Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Surface Neo ist die viel diskutierte Dual-Screen-Oberfläche. Es wird erst Ende 2020 bei uns sein, sieht aber absolut fantastisch aus.

Stellen Sie sich ein iPad mini mit zwei 9-Zoll-Bildschirmen vor, aber ohne Lünette - es ist im geöffneten Zustand 5,6 mm dick. Wie Sie vielleicht gesehen haben, hat Microsoft auch eine noch kleinere Version vorgestellt - Surface Duo - mit Android.

Duo ist nicht Android - es wird ein "neuer Ausdruck" von Windows 10 ausgeführt, der als Windows 10X bezeichnet wird .

Apps können zwischen den beiden Gorilla Glass-Bildschirmen verschoben und an der gewünschten Stelle platziert werden. Microsoft sagt, es geht bisher um Neo, weil es das neue Betriebssystem in die Hände von Entwicklern bekommen will.

Das 655g-Gerät basiert auf einem brandneuen Prozessor von Intel - dem Lakefield-Prozessor, der eine kleinere Position im Gehäuse einnimmt.

Sie können es mit dem Surface Pen Mini und einem Tastaturaufsatz verwenden. Wenn Sie die Tastatur auf dem Display platzieren, wird die Wonder Bar angezeigt - ein reaktives Panel im Apple TouchBar-Stil.

Die Kabel, die die beiden Seiten der Hardware verbinden, sind anscheinend dünner als ein menschliches Haar. Schauen Sie sich die Bilder vom Start unten an:

1/8Microsoft
Schreiben von Dan Grabham.