Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Logitech hat die Lift angekündigt, eine neue Maus aus der Ergo-Reihe mit ergonomischem Zubehör, die sich ideal für alle eignet, deren Handgelenk bei längerer Benutzung einer normalen Maus schmerzt.

Preislich liegt die Maus genau in der Mitte der Logitech-Optionen - sie kostet 69,99 €, was nicht gerade günstig ist, aber im Vergleich zur teureren MX Vertical, die schon länger auf dem Markt ist und ein paar mehr Eingabeoptionen bietet, verblasst.

Bei der Lift handelt es sich um eine vertikale Maus, die Ihre Hand in einer natürlicheren Position hält, wenn Sie sie benutzen, und die tatsächlich sehr komfortabel ist, wenn Sie sich erst einmal daran gewöhnt haben. Sie ist in den Farben Schwarz, Weiß und Pink erhältlich.

Besonders wichtig ist, dass Logitech auch eine Version für Linkshänder entwickelt hat, was bei der Ergonomie allzu oft übersehen wird, so dass Sie in jedem Fall eine für Sie geeignete Version finden sollten.

Wir haben einige interessante Einblicke in den Umfang der Prototypenerstellung und Forschung erhalten, die in ein ergonomisches Gerät wie die Lift von Logitech einfließen. Es ist sicherlich richtig, dass immer mehr Menschen versuchen, ihr Arbeitsleben komfortabler zu gestalten, vor allem, wenn sie von zu Hause aus arbeiten, wie so viele von uns es jetzt tun.

Die Lift wird mit einer einzigen AA-Batterie betrieben, die anstelle einer wiederaufladbaren Bordbatterie eine Nutzungsdauer von bis zu 18 Monaten ermöglichen soll, und kann über Bluetooth oder mit dem neuesten Wi-Fi-Dongle von Logitech mit bis zu drei Geräten verbunden werden.

Die Maus wird noch in diesem Monat bei Logitech erhältlich sein,

Warum die DLSS-Technologie von Nvidia perfekt für mehr Leistung und Effizienz ist

squirrel_widget_6756183

Schreiben von Max Freeman-Mills.