Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn es um Gaming-Laptops geht, steht „dünn und leicht“ selten auf der Tagesordnung. Dies ändert sich jedoch, da sich die Chipsätze und das Wärmemanagement verbessern, wie das brandneue Lenovo Legion Y740S beweisen soll.

Das 2020-Modell ist das bislang dünnste und leichteste von Lenovo und reduziert die Dicke von 24,05 mm des Vorgängermodells auf nur 14,9 mm im neuen und verbesserten Design. Es ist auch ein volles Kilo vom alten Design mit einem neuen Gewicht von 1,9 kg getrimmt.

Wie ist das möglich? Eine Reihe von Faktoren: Im Inneren befinden sich Intels Core i-Prozessoren der 10. Generation, während Lenovos erstes externes eGPU-Zubehör (separat erhältlich), die Legion BoostStation, bedeutet, dass sich im Hauptgehäuse des Laptops kein schwerer Grafikprozessor befindet.

Die BoostStation unterstützt sowohl Nvidia GeForce- als auch AMD Radeon-Grafikkarten. Sie können also diesen zugehörigen Baustein einrichten, um dem Y740S zusätzliche Leistung zu verleihen - und seine Funktionen mit zukünftigen Upgrades zu verbessern. Dadurch kann der Haupt-Laptop dünn und sorglos für „normalere“ Arbeitstage herumkarren.

Wenn Sie nach einem diskreten Gaming-Laptop suchen, ist das neue Design des Y740S genau das Richtige für Sie. Es stellt jedoch sicher, dass das Gaming-Erbe der Marke auch vorhanden und korrekt ist: Es gibt eine TrueStrike-Tastatur mit Beleuchtung, Coldfront 2.0-Kühlung (mit Dampfkammer und Quad-Lüfter) Setup) und Bildschirmauflösungen bis zu 4K.

Das Lenovo Legion 740S wird ab 1.099 US-Dollar erhältlich sein . die Lenovo BoostStation ab 249,99 US-Dollar; Beide Produkte werden im Mai 2020 eintreffen.

Schreiben von Mike Lowe.