Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Hier ist ein Laptop, bei dem es um anderes Denken geht: Das Lenovo ThinkBook Plus kombiniert einen ziemlich typisch aussehenden Laptop mit einem zweiten E-Ink-Display an der Außenseite und verwandelt dieses Gerät in ein 2-in-1-Gerät mit wenig Vergleich.

Es ist nicht das erste Mal, dass Lenovo mit E-Ink-Displays in seinen Laptops arbeitet. Das ursprüngliche Lenovo Book war der schlüssellose Laptop aus dieser Zukunft, der leider so funktionierte, als ob er in der Vergangenheit stecken geblieben wäre.

Warum ist das ThinkBook Plus anders? In erster Linie handelt es sich um einen Laptop: Sie können ihn öffnen, um den üblichen 13,3-Zoll-Farbbildschirm auf der Innenseite mit vollständiger Tastatur freizulegen und ihn wie jeden anderen Laptop zu verwenden.

Wenn es jedoch geschlossen ist, können Sie das 10,8-Zoll-E-Ink-Display verwenden, um Notizen mit dem mitgelieferten Stift zu zeichnen - jetzt mit der richtigen OneNote-Synchronisierung - und so ein effizientes energiesparendes Setup erzielen. Sie müssen sich jedoch keine Gedanken darüber machen, was Sie dort geschrieben haben, da der E-Ink-Bildschirm im Standard-Laptop-Modus standardmäßig einen voreingestellten Bildschirmschoner verwendet. Das E-Ink-Display ermöglicht auch E-Mails und Kalenderbenachrichtigungen in der zusammengeklappten Position.

Glücklicherweise gibt es eine optionale ThinkBook Plus-Hülle, die separat erhältlich ist und den Schutz des belichteten Bildschirms ermöglicht. Außerdem können Sie während des Transports verbergen, was sich darauf befindet.

In Bezug auf die Hauptspezifikation bietet das ThinkBook Plus ein integriertes 180-Grad-Scharnierdesign, einen integrierten Fingerabdruckscanner, Intel Core i7-Prozessoren der 10. Generation (mit 8 GB / 16 GB RAM) sowie zwei USB-A- und einen USB-C-Prozessor Hafen für aktuelle und zukünftige Peripheriegeräte.

Wir werden auf der CES 2020 sein, wo wir uns das ThinkBook Plus genauer ansehen und wie gut dieses Setup auf dem zweiten Bildschirm funktioniert. Wir bringen Ihnen mehr von der Show.

Das Lenovo ThinkBook Plus ist ab März 2020 zum Preis von 1.199 US-Dollar erhältlich .

Schreiben von Mike Lowe.