Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - HP hat Pocket-Lint mitgeteilt, dass die Datenverarbeitung in eine neue Phase eintritt, die durch neue Formfaktoren und das Metaverse vorangetrieben werden könnte.

Im Gespräch mit der neuesten Folge des Pocket-Lint-Podcasts sagte uns der Präsident des Unternehmens für Personal Systems, Alex Cho, dass die Pandemie unsere Arbeitsweise grundlegend verändert hat und sich infolgedessen auch die Art und Weise, wie wir mit PCs interagieren, ändert.

HPWir werden neue PC-Formfaktoren sehen, die durch die Pandemie und Hybridarbeit angetrieben werden, sagt HP Foto 2

„Wir stellen fest, dass diese hybride Arbeit eindeutig eine Chance für viele neue Arten von Formfaktoren bieten wird“, sagte er. „Und die Fähigkeit, sich zu bewegen, von überall aus zu arbeiten, sich mit überall zu verbinden, von überall aus zusammenzuarbeiten, treibt wirklich viel davon voran.

„Wir erwarten voll und ganz, dass es viel mehr Innovationen bei Formfaktoren geben wird. Wir beginnen bereits, dies über einen Bildschirm und eine Tastatur hinaus zu sehen. Wir sehen Formfaktoren wie 360er [konvertierbare Laptops] – diejenigen, die die Fähigkeit haben damit Sie nicht nur tippen, sondern auch Videos ansehen können. Die Möglichkeit, zu etwas zu wechseln, das einfacher zu konsumieren ist.“

Das kommende Metaverse kann das sogar noch weiter vorantreiben.

„In vielerlei Hinsicht ist es wirklich eine Erweiterung vieler Trends, die bereits vorhanden sind“, erklärte er.

„Wenn man darüber nachdenkt, war das Internet ein Ort, an dem Menschen nur Informationen austauschten, und wurde dann zu einem Forum, in dem viel mehr soziale Interaktion stattfand. Das Metaverse ist eine Fortsetzung davon, wo es noch viel mehr geben wird Aktivität, die über reine Information und soziale Verbindung hinausgeht.

„Denken Sie nur schon an die Konvergenz, die wir bei Konzerten sehen, die innerhalb von Videospielen stattfinden.

„Und das ist das wirklich Aufregende an diesem Raum – wir ermöglichen es den Menschen wirklich, sich besser zu verbinden.

"Früher waren PCs etwas, das eher nebenbei genutzt wurde, aber jetzt werden sie zum Mittelpunkt dessen, wie Menschen Leben, Arbeit und Schule erledigen."

Vielleicht macht das Metaverse doch sehr viel Sinn.

Sie können sich jetzt das gesamte Interview mit Alex Cho von HP in Episode 40 des Pocket-Lint-Podcasts anhören.

Schreiben von Rik Henderson.