Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Mitten auf der CES kommt die Nachricht, dass sich das Smart-Location-Unternehmen Tile und der PC-Riese HP zusammenschließen, um den ersten Laptop mit Tile-Tracking herauszubringen .

Diese neue Zusammenarbeit sollte sicherstellen, dass Sie Ihren Laptop nie wieder verlieren und die Tile-App verwenden können, um verlegte Computer zu finden, selbst wenn diese ausgeschaltet sind. Dank der neuesten Tracking-Technologie von Tile können Sie Ihren Laptop auch dann finden, wenn er sich außerhalb der Standard-Bluetooth-Reichweite befindet.

Diese Partnerschaft ist bereits im Gange und die neue Technologie kommt "Anfang 2020" für die neue HP Elite Dragonfly . Die Finding-Technologie von Tile ist eine Option für Benutzer, die diesen Laptop kaufen.

Die Unternehmen haben erklärt, dass das System durch die Integration der neuen Tile Windows-App auf dem HP Elite Dragonfly in Kombination mit der Tile Mobile-App auf dem Telefon des Benutzers funktioniert. Der Laptop verfügt dann über die gleiche große Auswahl an anderen Tile-Produkten und sollte keine verlorenen Laptop-Pannen mehr bedeuten.

Unabhängig davon, ob Sie das Haus einfach ohne es verlassen haben oder ob Ihr Laptop alarmierender fehlt, sollte dieses neue System zu mehr Sicherheit führen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Tile eine Partnerschaft mit einem anderen Technologieunternehmen eingeht. Die Marke Smart Location arbeitet bereits mit mehreren anderen Unternehmen zusammen, darunter Bose, Sennheiser und Qualcomm. Seit kurzem arbeitet sie auch mit Google Assistant zusammen . Laut Tile bringt die Zusammenarbeit mit HP die Liste der Partner auf über 20, und diese Partnerschaften werden in Zukunft weiter wachsen. Erwarten Sie also, dass verlorene Geräte der Vergangenheit angehören.

Schreiben von Adrian Willings.