Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Dell hat seine Latitude-Serie professioneller Laptops für 2022 überarbeitet, einschließlich Intel-Prozessoren der 12. Generation und der neuesten Konnektivität in Form von 5G und Wi-Fi 6E.

Die neue Reihe konzentriert sich auf hybrides Arbeiten und bietet verbesserte Prozessoren, Kameraspezifikationen und Mikrofone, um einen Arbeitstag voller Zoom-Meetings zu unterstützen.

Um dies zu unterstützen, verfügt die Optimizer-Software von Dell über eine Reihe neuer Funktionen, die sich auf den Schutz der Privatsphäre und die Bequemlichkeit beim Arbeiten außerhalb des Büros konzentrieren.

Dazu gehören die Zuschauererkennung, die erkennt, wenn Ihnen jemand über die Schulter schaut, und die Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen in beiden Richtungen zur Verbesserung der Gesprächsqualität.

Es ist PC Gaming Week in Zusammenarbeit mit Nvidia GeForce RTX

Es gibt sogar ein Modell, bei dem das Trackpad mit kapazitiven Touch-Zoom-Shortcuts ausgestattet ist.

Das Latitude 9430 ist ein Ultra-Premium-Notebook oder 2-in-1 mit dem laut Dell besten Verhältnis von Bildschirm zu Gehäuse bei einem 14-Zoll-Business-Notebook. Außerdem verfügt es über eine neue FHD-Kamera für klarere Videoanrufe.

Das neue Latitude 7330 in der Ultralight-Konfiguration wiegt nur 0,967 kg und verfügt über eine Vielzahl von Anschlüssen, damit Sie immer in Verbindung bleiben. Dell behauptet, dass dies alles unter Beibehaltung seiner erstklassigen Zuverlässigkeit möglich ist.

Zusammen mit den neuen Notebooks hat Dell auch seinen neuen Premier Rechargeable Active Pen vorgestellt, den weltweit ersten aktiven Stift mit Tile-Tracking, der über die Tile-App geortet werden kann.

Natürlich wird auch die Latitude 5000-Serie überarbeitet und ein neues Latitude 3330 eingeführt.

Schreiben von Luke Baker.