Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Manchmal erwecken Lecks den Eindruck, als hätten sie zwielichtige Prozesse und Geschäfte unter dem Ladentisch durchlaufen und schließlich das Licht der Welt in Form von skizzenhaften Screenshots und verschwommenen Prototypbildern erblickt. Manchmal lädt jedoch jemand das falsche Bild auf eine Website hoch und alles ist ziemlich unschuldig.

Dies scheint genau das zu sein, was gerade bei Dell passiert ist, wo das obige Bild neue Designs für seine XPS 15- und XPS 17-Laptops enthüllt hat.

Ein Reddit-Benutzer mit Adleraugen, WesolyKubeczek, stellte die Frage, ob das Bild auf einer Seite mit den vorhandenen Precision-Laptops von Dell darauf hinweist, dass Änderungen für die 15- und 17-Zoll-Versionen der XPS-Linie auf Lager waren. Immerhin wurde das XPS 13 weitaus regelmäßiger aktualisiert, sodass Sie erwarten würden, dass die größeren Größen regelmäßig aktualisiert werden.

Alle vier abgebildeten Laptops scheinen neu zu sein, obwohl die beiden links wie neue Precision-Modelle aussehen, basierend auf ihrem klobigeren Design und umfassenderen Funktionen, einschließlich eines Nummernblocks und weiterer Anschlüsse.

Ganz neue XPS-Laptops

Die beiden Laptops auf der rechten Seite haben inzwischen das bekannte Design von XPS-Maschinen mit ultradünnen Aufbauten und winzigen Einfassungen um die Bildschirme, was die Produktlinie von Dell ausgezeichnet hat.

Eine Änderung gegenüber früheren XPS 15- und 17-Modellen besteht darin, dass Dell USB-C offenbar vollständig unterstützt. Auf der rechten Seite eines der Modelle befinden sich zwei USB-C-Anschlüsse und ein Speicherkartensteckplatz sowie ein Kopfhörer Jack. Durch die größere Größe der Laptops erhält mindestens einer von ihnen Stereolautsprecher auf beiden Seiten der Tastatur, die für die Medienanzeige immer willkommen sind.

Es sieht so aus, als würden die größeren Größen auch von größeren Trackpads profitieren. Natürlich wurde das Bild ziemlich schnell entfernt, und Dell hat keinen Kommentar abgegeben. Trotzdem ist es eine ziemlich sichere Wette, dass wir in naher Zukunft offiziell ein bisschen mehr über die Laptops und ihre technischen Daten erfahren werden, wenn dies noch weitergeht.

Schreiben von Max Freeman-Mills.