Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Asus hat endlich den mit Spannung erwarteten "Intel Project Athena" -Laptop auf den Markt gebracht, den es im Januar letzten Jahres auf der CES 2020 erstmals vorgestellt hat .

Das Chromebook Flip C436 folgt dem C434 und ist nach wie vor ein Premium-Laptop mit Chrome OS. Das C436 verfügt über ein 1080p 13-Zoll-Touchscreen-Display (1080p), ein leichtes Gehäuse aus Magnesiumlegierung, einen Intel Core-Prozessor der 10. Generation, bis zu 16 GB RAM, eine 512 GB SSD, Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.0-Konnektivität, einen Fingerabdrucksensor, Stiftunterstützung, zwei USB-C-Anschlüsse, eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und eine Akkulaufzeit von 12 Stunden.

Noch wichtiger ist, dass das Projekt von Athena verifiziert wurde . Was bedeutet das? Nun, Project Athena ist in seiner reinsten Form im Grunde eine Reihe von Standards, die Intel für Laptops wünscht, beispielsweise eine Akkulaufzeit von mindestens neun Stunden. Die Ingenieure von Intel haben mit Unternehmen wie Asus sowie HP, Dell und vielen anderen zusammengearbeitet, um Laptops zu entwickeln, die diesen Standards entsprechen. Es wird sie sogar testen, bevor sie verifiziert werden.

Pocket-lint

Wir haben im Januar eine Vorschau des Flip C436 gezeigt, und obwohl unsere Zeit mit dem neuen Chromebook von Asus auf dem Showfloor kurz war, waren wir vom Gesamtdesign, der Leistung und der Herangehensweise des Geräts beeindruckt. Dies ist Premium-Gebietsfläche von Asus. Wenn Sie im Begriff sind, ein "Premium" -Chrombook wie das Pixelbook zu kaufen, sollten Sie sich dies zunächst genauer ansehen.

Wir freuen uns darauf, bald ein weiteres Spiel mit dem Laptop zu haben. Es ist in zwei Farben erhältlich - transparentes Silber und Aerogelweiß - und beginnt bei 799 US-Dollar. Asus wird den konvertierbaren Laptop voraussichtlich über seine Website, Amazon und den Play Store verkaufen .

squirrel_widget_176742

Schreiben von Maggie Tillman.