Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Asus hat Anfang dieses Jahres auf der Computex eine VivoBook S-Laptop-Linie vorgestellt. Jetzt wurde diese Linie um eine neue Erweiterung erweitert.

Das so genannte S510 verfügt über ein 15,6-Zoll-Full-HD-Display (1920 x 1280), einen Intel Core i7-Prozessor der siebten Generation, 8 GB RAM, bis zu 1 TB Speicher und mehrere Anschlüsse, darunter USB-C, USB Typ A, USB 2.0, HDMI, eine 3,5-mm-Buchse und ein SD-Kartenleser. Es wiegt 3,7 Pfund, hat eine 7,8 mm dicke Lünette und sieht aus wie ein MacBook.

Dieses VivoBook S wird mit einem Gehäuse aus gebürstetem Aluminium geliefert. Als wir uns jedoch das VivoBook Pro S15 anschauten , das bei 600 Euro beginnt, stellten wir fest, dass es kein volles Aluminiumgehäuse hat. Die Basis ist aus Kunststoff, mit einem Deckel und einem Deck aus gebürstetem Metall. Wir gehen davon aus, dass das S510 genauso ist, obwohl wir Asus für weitere Details kontaktiert haben.

Das VivoBook S S510 läuft sofort mit Windows 10 Home und kostet ab 699 US-Dollar. Abhängig von Ihrer gewünschten Konfiguration beträgt der Preis jedoch bis zu 799 US-Dollar. Wir sind uns noch nicht sicher über Preise oder Verfügbarkeit in Großbritannien, aber in den USA können Sie das Ultrabook jetzt über Asus, ABT, B & H, Computer Upgrade King und Newegg erwerben.

Bestes VPN 2021: Die 10 besten VPN-Angebote in den USA und Großbritannien

Wir sind der Meinung, dass dieser Laptop ideal für diejenigen unter Ihnen ist, die einen robusten, ultraportablen Laptop mit MacBook Air-Look suchen, aber zu einem Preis, der etwas leichter zu schlucken ist. Und da Windows 10 S nicht ausgeführt wird, müssen Sie sich keine Gedanken über eingeschränkte Funktionen wie die Unfähigkeit machen, Apps von Drittanbietern herunterzuladen.

Schreiben von Elyse Betters.