Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Apple MacBook Air könnte ein längst überfälliges Redesign bekommen, und Silber und Space Grey werden diesmal nicht die einzigen beiden Farboptionen sein.

Laut dem Bericht des oft angesehenen Analysten Ming-Chi Kuo (über MacRumours) plant Apple, Anfang nächsten Jahres ein komplett neu gestaltetes MacBook Air auf den Markt zu bringen. Es wird gesagt, dass es in einer Vielzahl von Farboptionen erhältlich ist, ähnlich wie der Apple Silicon iMac Anfang dieses Jahres in sieben verschiedenen Farbtönen auf den Markt kam.

Es ist zu diesem Zeitpunkt unklar, ob das kommende MacBook Air weiße Blenden aufweisen wird, um entsprechend mit den aktualisierten iMacs mithalten zu können, aber Apple YouTuber Max Tech glaubt sicherlich, dass dies auf jeden Fall der Fall sein wird.

Der Kuo-Bericht bestätigt weiter vergangene Gerüchte , die besagen, dass das neue MacBook Airs von der iPad Pro- und iPhone 12-Serie inspiriert sein wird, ihr komplett flaches Gehäusedesign nachahmt und alle Anzeichen von Krümmungen um den oberen Deckel und die Unterseite der Maschinen entfernt.

Kuos Notiz erwähnt die Touch Bar nicht, aber alle Anzeichen zeigen, dass Apple plant, sie bei der Veröffentlichung ihres kommenden MacBook Pro vollständig aufzugeben und ihre Aufnahme auf die Air-Linie nicht auszuweiten, wie Gerüchte vor vielen Jahren vermuten ließen.

Wenn die jüngste Veröffentlichung aktualisierter drahtloser Apple-Tastaturen einen Hinweis darauf gibt, sieht das Unternehmen die Zukunft der Mac-Tastatur im Vergleich zu immer ziemlich normal aus, außer diesmal mit der Vollzeit-Integration eines Touch-ID-Lesers .

Um mehr über alle Details und Gerüchte zu erfahren, die wir zu den kommenden 14- und 16-Zoll-MacBook-Pro-Modellen gehört haben, lesen Sie unser separates Feature .

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Deals finden Sie hier

Schreiben von Alex Allegro. Bearbeiten von Britta O'Boyle. Ursprünglich veröffentlicht am 10 August 2021.