Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es wird angenommen, dass der nächste iMac von Apple eine umfassende Neugestaltung erhält, und jetzt hat ein Leaker behauptet, dass er möglicherweise auch ein größeres Display erhält.

Apple bietet den iMac in den Größen 21,5 Zoll und 27 Zoll an. Laut Leaker l0vetodream entwickelt das Unternehmen jedoch einen High-End-iMac, der sein bisher größtes Display aufweisen wird. Der Leaker sagte ausdrücklich (laut einer Google-Übersetzung des Chinesischen), es sei "wirklich groß und größer als das größte". Dies deutet darauf hin, dass das neue Modell einen größeren sichtbaren Bereich als das vorhandene 27-Zoll-Modell haben wird .

Wir sollten beachten, dass l0vetodream, der eine solide Bilanz hat, auch später twitterte : "Ich weiß nicht, warum ihr meine Worte gerne überinterpretiert".

Der iMac hat ein acht Jahre altes Design, aber sein neues Aussehen soll die reduzierten Lünetten und flacheren Seiten des iPad Pro 2018 widerspiegeln.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Angebote finden Sie hier

Im Januar gab Bloomberg bekannt, dass der iMac dem 32-Zoll-Apple Pro Display XDR ähneln wird. Der kleine 21,5-Zoll-iMac kann im Rahmen des Redesigns auch auf 24 Zoll erhöht werden. Diese neuen All-in-One-Desktops sollten irgendwann in den nächsten Monaten auf den Markt kommen.

Wenn die neuen iMac-Modelle eintreffen, erwarten Sie, dass sie auch mit einem Apple Silicon-Chip der nächsten Generation ausgestattet sind.

Schreiben von Maggie Tillman.
  • Via: Leaker says new Apple Silicon iMac will feature an even larger display, exceeding 27 inches - 9to5mac.com
Abschnitte Apple Notebooks