Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir haben lange damit gerechnet, dass Apple seine Notebook-Linie im Jahr 2021 überarbeiten wird. Apple hat im vergangenen November das MacBook Air und das 13-Zoll-MacBook Pro mit Apples eigenem M1-Prozessor auf den Markt gebracht, aber es gab keine Design-Optimierung.

Wir gehen davon aus, dass das 16-Zoll-MacBook Pro in diesem Jahr ein Apple Silicon- Modell wird - wahrscheinlich mit einem aktualisierten M2- oder M1X-Prozessor, aber Gerüchte haben sich herumgesprochen, dass sich auch der Rest der Produktpalette ändert. Und es könnte auch eine noch leichtere Version des MacBook Air geben, die eher einem iPad Pro ähnelt, aber mit macOS ausgestattet ist.

Laut Nikkei Asia soll die Produktion von zwei neuen MacBooks im Juni beginnen. Beachten Sie, dass dies der Beginn der Produktion ist, sodass sie möglicherweise nicht bis zu diesem Datum angekündigt werden. Der Juni ist normalerweise ein wichtiger Monat für Apple, da zu diesem Zeitpunkt die WWDC-Entwicklerkonferenz stattfindet , die letztes Jahr wie alles andere online war. Und diese da

Dieses neueste Gerücht ist in einer Geschichte über die Kürzung der iPhone 12 Mini-Produktion begraben - trotz einiger Vorschläge, dass sich das iPhone 12 Mini nicht gut verkauft hat, scheinen die Zahlen dies nicht zu bestätigen - Analyst Omedia sagt, es sei das zehnthäufigste Smartphone weltweit im Jahr 2020 Verkauf von 14,5 Millionen Einheiten. Dies wurde jedoch von den 23 Millionen des iPhone 12 und den 65 Millionen des iPhone 11 in den Schatten gestellt.

Bestes VPN 2021: Die 10 besten VPN-Angebote in den USA und Großbritannien

Schreiben von Dan Grabham. Bearbeiten von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 10 März 2021.