Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Vollversion von macOS Big Sur kann jetzt kostenlos von Apple für alle kompatiblen Macs heruntergeladen werden. Gehen Sie einfach auf Ihrem Mac im Apple-Menü zu Systemeinstellungen> Software-Update. Wenn Sie überprüfen möchten, ob es auf Ihrem System ausgeführt wird, lesen Sie diesen Artikel:

Anstatt die 16. Version von Mac OS X zu sein, hat Apple die neue Software als Version 11.0 bezeichnet. Die Veröffentlichung folgt einem zweiten Veröffentlichungskandidaten, der auf den Macs der Betatester erschien - auch für uns hier bei Pocket-lint. Wir verwenden es schon eine Weile und finden es großartig - mit einem frischen, modernen Look.

Das Design entspricht eher dem iPad OS und iOS, aber es gibt zahlreiche andere neue Funktionen und Verbesserungen. Mit dem neuen Betriebssystem können Benutzer mit neuen Apple M1-basierten Macs - dem neuen MacBook Air , MacBook Pro und Mac mini - auch iOS- und iPadOS-Apps ausführen.

Apples MacOS-Versionen wurden früher nach großen Katzen benannt - wie Leopard und Panther -, aber in den letzten Jahren wurden sie nach Orten in Kalifornien benannt - daher Big Sur, gefolgt von Catalina.

Willst du mehr über macOS Big Sur? Dann sehen Sie sich hier unsere umfassenden Funktionsminderungen an. Funktionen, Neuigkeiten und Erscheinungsdatum von macOS Big Sur

Schreiben von Dan Grabham.