Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat sich verpflichtet, Thunderbolt auf seinen Apple Silicon Macs zu verwenden , obwohl es sich anderswo von Intel-Technologien abhebt.

Die neuen Macs werden stattdessen eine angepasste ARM-Verarbeitung verwenden, aber die Thunderbolt USB-C-Konnektivität von Intel bleibt bestehen, hat das Unternehmen Cupertino bestätigt.

Dies geschah, als Intel Details zu Thunderbolt 4 enthüllte - dem neuen Standard für superschnelle kabelgebundene Datenübertragung. Es unterstützt den USB4-Standard und kann Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 40 Gbit / s übertragen.

Es wird behauptet, dass es die Verbindung zu 8K-Monitoren ermöglicht.

Es gibt keine Garantie dafür, dass Apple Thunderbolt 4 in seine neuen Apple Silicon Macs einführt, aber es besteht jede Wahrscheinlichkeit. Immerhin hat es in erster Linie geholfen, den Standard zu entwickeln.

The Verge : " Vor über einem Jahrzehnt hat Apple eine Partnerschaft mit Intel geschlossen, um Thunderbolt zu entwerfen und zu entwickeln. Heute genießen unsere Kunden die Geschwindigkeit und Flexibilität, die es jedem Mac bietet. Wir bleiben der Zukunft von Thunderbolt verpflichtet und werden sie unterstützen." Macs mit Apple Silicon. "

Der erste Apple Silicon Mac muss noch vorgestellt werden, wird jedoch vor Ende 2020 angekündigt und veröffentlicht.

Wie während der WWDC 2020 bekannt wurde, wird Apple auf absehbare Zeit auch weiterhin Intel Mac-Computer herstellen, bis sich die Silicon-Hardware wirklich festgesetzt hat.

Schreiben von Rik Henderson.