Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gibt eine Million Gründe, einen Screenshot - auch als Screencap oder Screengrab bezeichnet - selbst auf einem Mac aufzunehmen.

Mit einem Screenshot können Sie genau das erfassen, was Sie auf Ihrem MacBook- oder iMac-Bildschirm sehen, entweder um später darauf zu verweisen oder um es mit anderen zu teilen. Sie können ein Bild, eine Webseite, eine Tabelle, einen Ordner, wie Sie es nennen, scannen. Es ist eine sehr praktische Funktion, die wir ehrlich gesagt Dutzende Male am Tag verwenden, unabhängig davon, ob ein ganzer Bildschirm oder nur ein Fenster oder ein Teil eines Fensters erfasst wird.

Wir haben sogar geändert, wo unsere Screenshots auf unserem Laptop gespeichert sind. Hier finden Sie alles, was Sie über Screenshots auf einem Mac wissen müssen.

So machen Sie einen Screenshot auf Ihrem Mac

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren gesamten Bildschirm, einen Teil des Bildschirms oder ein Fenster oder Menü zu erfassen: Verwenden von Tastaturkürzeln oder der Screenshot-App. In beiden Fällen können Sie nach dem Aufnehmen eines Screenshots auf ein Miniaturbild in der Ecke Ihres Bildschirms klicken, um den Screenshot zu bearbeiten. Sie können einen Screenshot auch kopieren, um ihn an einer anderen Stelle einzufügen - indem Sie die Strg-Taste gedrückt halten, während Sie ihn aufnehmen.

1/2Apple

Durchsuchen Sie die Galerie oben, um Screenshots von Tastaturkürzeln und hilfreiche Tipps für Screenshot-Apps zu erhalten.

Erfassen Sie den gesamten Bildschirm

Um einen Screenshot Ihres gesamten Bildschirms zu erstellen, halten Sie diese drei Tasten gedrückt: Umschalttaste, Befehlstaste und 3.

Alternativ können Sie die Screenshot-App verwenden. Drücken Sie Befehlstaste + Umschalttaste + 5, um es zu öffnen, und wählen Sie die Option zum Erfassen des gesamten Bildschirms aus dem Menü. Sie sehen auch die Option, den Inhalt Ihres gesamten Bildschirms und nicht nur die Bilderfassung im Menü der Screenshot-App aufzuzeichnen.

Erfassen Sie einen Teil des Bildschirms

Um einen Screenshot eines Teils des Bildschirms zu erstellen, halten Sie diese drei Tasten gedrückt: Umschalttaste, Befehlstaste und 4. Ziehen Sie den Fadenkreuzcursor, um den Bereich des Bildschirms auszuwählen, den Sie erfassen möchten, und lassen Sie dann die Maus oder die Trackpad-Taste los Erfassung. Wenn Sie Ihre Auswahl jedoch vor dem Loslassen verschieben möchten, halten Sie beim Ziehen einfach die Leertaste gedrückt. Drücken Sie zum Abbrechen die Esc-Taste.

Alternativ können Sie die Screenshot-App verwenden. Drücken Sie Befehlstaste + Umschalttaste + 5, um die App zu öffnen, und wählen Sie im Menü die Option für den Erfassungsbereich aus. Sie sehen auch die Option, den Inhalt Ihrer Auswahl aufzuzeichnen.

Erfassen Sie ein Fenster oder Menü

Öffnen Sie das Fenster oder Menü, das Sie erfassen möchten, und halten Sie die folgenden Tasten gedrückt: Umschalt, Befehl, 4 und Leertaste. Der Cursor ändert sich in ein Kamerasymbol. Sie können dann auf das Fenster oder das Menü klicken, um es zu erfassen (um den Schatten des Fensters vom Screenshot auszuschließen, halten Sie einfach die Optionstaste gedrückt, während Sie klicken). Drücken Sie die Escape-Taste, um die Aufnahme des Screenshots abzubrechen.

Alternativ können Sie die Screenshot-App verwenden. Drücken Sie Befehlstaste + Umschalttaste + 5, um die App zu öffnen, und wählen Sie die Option Aufnahmefenster aus dem Menü. Im Menü der Screenshot-App sehen Sie auch die Option, den Inhalt Ihres Fensters aufzuzeichnen und nicht nur in einem Bild aufzunehmen.

Wo finde ich Screenshots auf einem Mac?

Standardmäßig wird Ihr Screenshot unter dem Namen "Screenshot [Datum] um [Uhrzeit] .png" auf dem Desktop gespeichert.

Ändern Sie, wo Screenshots auf einem Mac gespeichert werden

MacOS Mojave oder höher

Wenn auf Ihrem Mac eine neuere Version von MacOS ausgeführt wird (insbesondere Mojave oder höher), können Sie mit der Screenshot-App den Standardspeicherort für gespeicherte Screenshots auf einem Mac ändern. Sobald Sie die App geöffnet haben, gehen Sie einfach zu Optionen in der Menüleiste und wählen Sie aus, wohin die Screenshots gehen sollen.

  1. Drücken Sie diese Tasten, um die Screenshot-App zu öffnen: Befehl + Umschalt + 5.
  2. Klicken Sie auf Optionen.
  3. Wählen Sie einen Ordner aus, der aufgelistet ist, oder wählen Sie Anderer Speicherort, um etwas anderes auszuwählen.
  4. Sobald Sie dieses Ziel ausgewählt haben, werden Ihre Einstellungen gespeichert.
  5. Um die Screenshot-App zu schließen, drücken Sie die X-Taste im Menü.
Pocket-lint

Ältere Versionen von MacOS

Wenn auf Ihrem Mac etwas älter als Mojave ausgeführt wird, können Sie über das Terminal ändern, wo Screenshots gespeichert werden. Es ist so einfach. Erstellen Sie zunächst Ihren Screenshot-Ordner und benennen Sie ihn so, wie Sie ihn nennen möchten. Lassen Sie uns nun alle zukünftigen Screenshots darauf verweisen. Folge diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie das Terminal (drücken Sie Befehlstaste + Leertaste.
  2. Geben Sie "Terminal" ein und warten Sie, bis das App-Symbol angezeigt wird. Klicken Sie auf das Symbol, um die App zu öffnen.
  3. Geben Sie im Terminal Folgendes ein (Sie benötigen ein Leerzeichen nach dem Speicherort):
    Standardmäßig wird der Speicherort von com.apple.screencapture geschrieben
  4. Ziehen Sie Ihren Screenshot-Ordner per Drag & Drop in das Terminalfenster, um den Verzeichnispfad automatisch zu füllen.
  5. Drücken Sie nun die Eingabetaste.
  6. Geben Sie Folgendes ein, um die Änderungen zu speichern:
    killall SystemUIServer

Um auf Ihren Screenshot-Ordner auf dem Desktop zuzugreifen, erstellen Sie einfach einen Alias (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, wählen Sie Alias erstellen und verschieben Sie den Alias auf den Desktop).

Schreiben von Maggie Tillman.