Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die öffentliche Beta-Version von macOS Big Sur kann jetzt kostenlos von Apple für alle kompatiblen Macs heruntergeladen werden .

Denken Sie an das Mantra für Beta-Software. Wir empfehlen NICHT, ein Beta-Betriebssystem auf Ihrem Haupt-Mac zu installieren.

Bei einer öffentlichen Beta ist es unwahrscheinlich, dass es größere Probleme gibt, aber es gibt immer noch Fehler, und Sie möchten nicht feststellen, dass es ein Problem mit der Mail-App gibt, wenn Sie versuchen, diese wichtige E-Mail oder Ihren Laptop zu senden sperrt ab, wenn Sie etwas präsentieren müssen.

Hier erfahren Sie, wie Sie es bekommen ...

So erhalten Sie die öffentliche Beta von macOS Big Sur

Registrieren Sie Ihre Apple ID

Hinweis: Wenn Sie bereits einer öffentlichen Beta für macOS beigetreten sind, müssen Sie sich nicht erneut registrieren. Melden Sie sich einfach mit derselben Apple ID an.

  1. Gehen Sie in Safari auf Ihrem Mac zu beta.apple.com .
  2. Klicken Sie auf Anmelden, um loszulegen. (Wenn Sie sich bereits für eine frühere Beta angemeldet haben, klicken Sie auf Anmelden und fahren Sie mit "So registrieren Sie Ihren Mac" fort.)
  3. Geben Sie Ihre Apple ID-E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.
  4. Klicken Sie auf Anmelden.

Sobald Sie angemeldet sind, können Sie mit dem Herunterladen beginnen.

Registrieren Sie Ihren Mac

  1. Gehen Sie zu beta.apple.com.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte macOS.
  3. Klicken Sie auf MacOS Public Beta Access Utility herunterladen.
  4. Öffnen Sie die Datei in Ihrem Download-Fenster.
  5. Doppelklicken Sie auf das Paket, um das Installationsprogramm auszuführen.
  6. Der Mac App Store wird automatisch zum Abschnitt Updates geöffnet.
  7. Klicken Sie auf Aktualisieren, um die öffentliche Beta-Software herunterzuladen und zu installieren.
  8. Nach dem Herunterladen der Software wird Ihr Mac automatisch neu gestartet.

Installieren Sie die öffentliche Beta

Hinweis: Das macOS-Installationsprogramm wird beim Herunterladen automatisch geöffnet.

  1. Starten Sie die Installation der MacOS Big Sur Public Beta-App, falls dies nicht der Fall ist.
  2. Klicken Sie unten auf Weiter.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Backup zu erstellen, klicken Sie in der Dropdown-Liste auf Weiter. Wenn Sie dies bereits getan haben, klicken Sie auf Abbrechen.
  4. Klicken Sie unten auf Weiter.
  5. Klicken Sie auf Zustimmen, um die Lizenzbedingungen zu akzeptieren.
  6. Klicken Sie zur Bestätigung erneut auf Zustimmen.
  7. Klicken Sie auf das Laufwerk, das Sie installieren möchten.
  8. Klicken Sie auf Installieren.
  9. Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein und klicken Sie auf OK.
  10. Klicken Sie auf Neu starten, wenn Ihr Mac nicht automatisch neu gestartet wird.
  11. Nach dem Neustart Ihres Mac wird macOS Big Sur ausgeführt.

Wenn Sie überprüfen möchten, ob es auf Ihrem System ausgeführt wird, lesen Sie diesen Artikel:

Die fertige Version von macOS Big Sur sowie iOS 14 und iPad OS 14 wird später im Jahr zum allgemeinen Download verfügbar sein.

Anstatt die 16. Version von Mac OS X zu sein, wie es früher genannt wurde, hat Apple die neue Software dank eines neuen Designs im gesamten Betriebssystem als Version 11.0 ausgewiesen.

Apples MacOS-Versionen wurden früher nach großen Katzen benannt - wie Leopard und Panther -, aber in den letzten Jahren wurden sie nach Orten in Kalifornien benannt.

Willst du mehr über macOS Big Sur? Dann sehen Sie sich hier unsere umfassenden Funktionsabläufe an. Funktionen, Neuigkeiten und Erscheinungsdatum von macOS Big Sur

Schreiben von Dan Grabham.