Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat die nächste Version von MacOS angekündigt. Es heißt MacOS 10.15 Catalina, nach der Insel vor der Küste Südkaliforniens.

Apple hat das neue Update auf der weltweiten Entwicklerkonferenz auf der Bühne offiziell vorgestellt und dort auch neue Mac-Apps für Apple Music, Podcasts und Apple TV-Apps vorgestellt. Diese ersetzen die alte, wild veraltete iTunes-App. Neben diesen neuen Apps, die genau wie erwartet funktionieren, ist die größte neue Funktion für MacOS 10.15 die zusätzliche Unterstützung für iPad-Apps über ein Projekt namens Catalyst (zuvor Codename Marzipan).

Dies erleichtert Entwicklern das Portieren ihrer iPad-Apps auf den Mac. Twitter plant bereits, seine iOS Twitter App auf den Mac zu bringen.

Sammlung Apple zeigt Macos 1015 Catalina und neue Musik-Podcasts und Apple TV-Apps

Weitere Catalina-Funktionen sind: Seitenleiste, mit der Sie Ihr iPad als zweites Display für Mac verwenden können (diese Funktion haben wir bereits dank Apps von Drittanbietern wie Luna oder Duet Display, aber Apple bietet sie jetzt nativ an); Eine Möglichkeit, Ihren Mac mit Ihrer gerechten Stimme zu steuern (dies wird als neue Eingabehilfenfunktion hinzugefügt). Und die Zusammenführung der Apps Find My Friends und Find My iPhone.

Diese werden nun Teil einer einzigen "Find My" -App unter iOS und MacOS sein. Apple sagte, dass eine Aktivierungssperre auch für Macs verfügbar ist. Wenn Ihr Laptop gestohlen wird, können Sie ihn sperren. Es gibt mehrere andere sporadische Updates für das neue Desktop-Betriebssystem von Apple, z. B. Fotos, die mit einer neuen Browseransicht aktualisiert werden, und Notizen, die eine neue Galerieansicht erhalten, und Erinnerungen, die einige Designverbesserungen erhalten.

Dies sind nur einige der Highlights, die Apple bei der Diskussion über MacOS in der Vorschau gezeigt hat. Wir sind auf der Veranstaltung und hoffen, Sie bald näher kennenzulernen.

MacOS 10.15 Catalina folgt MacOS 10.14 Mojave, das einen Dark-Modus, Apple News und einen neu gestalteten App Store brachte. Die Entwicklervorschau steht jetzt Mitgliedern des Apple Developer Program zur Verfügung, während ein öffentliches Beta-Programm noch in diesem Monat verfügbar sein wird. Es wird diesen Herbst vollständig als kostenloses Software-Update für Macs veröffentlicht, das ab Mitte 2012 und später eingeführt wurde.


Die WWDC 2019-Konferenz von Apple findet vom Montag, 3. Juni, bis Freitag, 7. Juni, im McEnery Convention Center in San Jose, Kalifornien, statt. Die Apple-Keynote beginnt am Montag, 10.00 Uhr (3. Juni). Es dauert normalerweise zwischen 1 und 2 Stunden, wobei das Unternehmen viel Boden abdeckt.

Lesen Sie den Pocket-Lint-Leitfaden auf der Apple WWDC 2019 , um sich selbst davon zu überzeugen: Wie Sie ihn ansehen und was Sie erwartet.

Schreiben von Maggie Tillman.