Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wer für ein Roségold-MacBook spart, muss sich auf den Gebrauchtmarkt verlassen, da Apple das Farbschema aufgegeben hat.

Im Rahmen der Einführung der neuen Modelle MacBook Air , Mac Mini und iPad Pro hat Apple seinen Online-Shop aktualisiert. Eines der Opfer ist die pinkfarbene Version des 12-Zoll-MacBook.

Stattdessen können Sie es jetzt in derselben Goldfarbe wie das MacBook Air kaufen - selbst etwas rosiger als die zuvor verwendete Goldfarbe.

In der Tat stimmen nicht alle Farboptionen für das MacBook mit denen des neuen MacBook Air überein: Gold, Space Grey und Silber.

Es wurden keine weiteren offensichtlichen Änderungen an der MacBook-Produktpalette vorgenommen, einschließlich des Preises.

Eine weitere Änderung an der MacBook-Reihe betrifft das erstklassige MacBook Pro 15-Zoll. Die Grafikhardware hat einen leichten Schub, mit der Option, Radeon Pro Vega-Grafiken zu spezifizieren.

Die Ankündigung war am Ende der Pressemitteilung des Apple MacBook Air versteckt und wird daher im großen Stil eher heruntergespielt. Apple sagt jedoch, dass die neue optionale Grafikverarbeitung bis zu 60 Prozent mehr Leistung für Videobearbeitung, 3D-Design und Rendering bieten kann.

Schreiben von Rik Henderson.