Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Acer ist der erste Laptop-Hersteller, der einen Windows 10 Pro-Laptop mit 5G-Funktionen auf Basis der neuesten Hardware von Qualcomm auf den Markt bringt.

Das 1,4 kg dünne und leichte Acer Spin 7 basiert auf der nicht so schnell benannten Qualcomm 8cx gen 2-Hardware , die den neuesten Arm-basierten Prozessor und die Grafik mit einem 5G-Modem kombiniert.

Die bemerkenswerten Spezifikationen der Plattform sind, dass Qualcomm eine Leistungsverbesserung von 18 Prozent gegenüber dem Intel Core i5 des letzten Jahres behauptet, während der Laptop zwei 4K-Displays über USB-C betreiben kann. Es setzt auch das Versprechen einer ganztägigen Akkulaufzeit fort und in der Tat bietet der Spin 7 bis zu 24 Stunden, was ziemlich erstaunlich ist.

Wie Sie es von einem Spin erwarten würden, ist der Spin 7 ein Cabrio mit einem 360-Grad-Scharnier. Es ist nur 15,6 mm dick und verfügt über ein Gehäuse aus Magnesiumlegierung und ein Full-HD-Touchscreen-Display, das 100% des sRGB-Farbumfangs abdeckt und aus Gründen der Festigkeit mit einer Schicht Corning Gorilla Glass beschichtet ist.

Ein Fingerabdrucksensor ermöglicht eine einfache Anmeldung mit Windows Hello, während es einen andockbaren wiederaufladbaren Acer Active Stylus auf Basis der Wacom-Technologie mit 4.096 Druckempfindlichkeitsstufen gibt, der ein authentisches Schreib- oder Skizziererlebnis bietet.

Entscheidend ist, dass das X55 5G-Modem sowohl Sub-6-GHz- als auch mmWave-5G-Frequenzen unterstützt, was bedeutet, dass es auch zukunftssicher ist.

Schreiben von Dan Grabham.