Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Gaming-Tastaturen sind wunderbare Geräte - vor allem, wenn sie vollmechanisch sind, machen sie einen deutlichen Unterschied zu einer normalen Tastatur und eignen sich nicht nur für schnellere Bewegungen in Spielen, sondern auch für die Arbeit im Allgemeinen.

Wenn man sich eine mechanische Tastatur zulegt, ist man oft überrascht, wie laut sie sein kann. Wie laut eine kabellose Tastatur ist, hängt jedoch von einigen Faktoren ab - hier also eine kurze Anleitung, wie du deine Gaming-Tastatur etwas leiser machen kannst.

Lege sie auf eine Matte

Mousematten sind nett, aber noch nützlicher für Gamer sind Tischmatten in voller Größe, die dieselbe Logik aufgreifen und sich auf eine viel größere Fläche ausdehnen. Diese Matten sorgen dafür, dass Ihnen nie der Platz für ein Mauspad ausgeht, machen die Reinigung wirklich einfach und haben einen Bonus für Ihre Tastatur.

squirrel_widget_6821624

Da die meisten Schreibtischoberflächen hart sind, wird durch den Wechsel zu einer Matte ein Dämpfer unter Ihrer Tastatur hinzugefügt, der einen Unterschied darin machen kann, wie klackernd und laut sie klingt, während Sie sie benutzen. Es ist unwahrscheinlich, dass dies einen großen Unterschied ausmacht, aber es könnte den Unterschied ausmachen, wenn Sie eine marginale Verbesserung wünschen.

O-Ringe besorgen

Mechanische Tastaturschalter sind recht einfach zu modifizieren - Sie müssen nur die Tastenkappe abziehen und können den mechanischen Schalter buchstäblich vor Ihren Augen sehen.

Eine einfache Möglichkeit, das Geräusch eines Schalters zu dämpfen, besteht darin, einen O-Ring anzubringen, ein kleines Stück flexibles Plastik, das einen Teil des Stoßes absorbiert, der beim Drücken der Taste entsteht, und so das entstehende Klicken dämpft.

Warum die DLSS-Technologie von Nvidia perfekt für mehr Leistung und Effizienz ist

squirrel_widget_6821595

Sie sind schön und erschwinglich, und die Installation ist wirklich einfach, also probieren Sie es aus. Sie sollten nur darauf achten, dass Sie O-Ringe kaufen, die auf die vorhandenen Schalter in Ihrer Tastatur passen. Möglicherweise gefällt Ihnen die neue Klickfunktion nicht, aber das ist eine kostengünstige Möglichkeit, dies zu überprüfen.

Neue Schalter kaufen

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Hauptproblem darin besteht, dass die Schalter in Ihrer Tastatur zu laut sind, dann ist die Anschaffung eines neuen Schaltersatzes und dessen Austausch etwas aufwändiger, kann aber ein tolles Projekt sein.

Die leisesten mechanischen Schalter sind lineare Schalter, aber die gute Nachricht ist, dass die meisten Schalterhersteller auf ihren Websites angeben, wie laut ein bestimmter Schalter ist, und einige stellen spezielle Versionen für diejenigen her, die nahezu geräuschlose Schalter wünschen.

Die Cherry MX Silent-Schalter zum Beispiel sind eine gute Wahl und werden von vielen Nutzern auf der ganzen Welt verwendet. Gateron Silent oder Kailh Silent sind ebenfalls zuverlässig, also probieren Sie diese aus.

Erwägen Sie eine neue Tastatur

Wenn du allerdings vorhast, deinen gesamten Tastensatz auszutauschen, solltest du dir vielleicht auch eine neue Gaming-Tastatur zulegen und dabei darauf achten, dass die leisen Tasten etwas sind, worauf du in den Rezensionen und Erfahrungsberichten achtest.

Das kann eine wirklich gute Möglichkeit sein, deine Gaming-Ausstattung aufzufrischen, und es kann auch ganz nett sein, zwei Tastaturen zu haben, zwischen denen du wechseln kannst, wenn du verschiedene Arten von Spielen ausprobierst oder arbeitest. Und wenn Sie sich nicht zutrauen, Ihre Schalter manuell zu wechseln, können Sie dieses Problem auslagern.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Bearbeiten von Adrian Willings.