Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Corsair hat mit dem K100 RGB eine neue Premium-Tastatur auf den Markt gebracht. Dies ist eine Flaggschiff-Tastatur in mehr als nur dem Preisschild.

Das K100 übernimmt die bisher beste Gaming-Tastatur des Unternehmens (das K95 Platinum XT) und baut darauf mit einer Vielzahl neuer Funktionen auf, die beeindrucken werden.

Diese Funktionen umfassen alles, was Sie erwarten, und noch viel mehr. Nehmen Sie ein schwarz eloxiertes Aluminiumgehäuse mit gebürsteter Oberfläche, werfen Sie eine Vielzahl von leicht zugänglichen Medien- und Makrotasten, PBT-Double-Shot-Tastenkappen und eine hervorragende RGB-Beleuchtung pro Taste ein, und Sie haben bereits einen Gewinner.

Corsair ist mit diesem jedoch viel weiter gegangen. Der K100 bietet einige verrückte Verbesserungen, einschließlich der Hinzufügung von optisch-mechanischen OPX-Schlüsselschaltern. Diese Schalter bieten eine "hyperschnelle" Betätigung dank eines Designs, das einen Infrarotlichtstrahl verwendet, um Ihre Tastendrücke zu erfassen, was zu einer genauen Verfolgung und einem Null-Entprellen führt.

Was bedeutet das? Corsair behauptet, dass diese neuen Schalter Tastendrücke bis zu viermal schneller registrieren können als herkömmliche mechanische Gaming-Tastaturen. Diese Tasten funktionieren garantiert bis zu 150 Millionen Tastendrücke - das sind 100 Millionen mehr als bei den meisten anderen mechanischen Standard-Tastenschaltern.

Der K100 bietet außerdem einen viermal schnelleren Durchsatz mit 4.000-Hz-Hyperabfrage und 4.000-Hz-Schlüsselabtastung. Es ist nicht nur geschickt und flink, sondern kann auch 200 integrierte Profile und 20 Schichten RGB-Lichteffekte verarbeiten.

Sie können den K100 RGB jetzt für 229,99 $ / 229,99 £ kaufen.

Schreiben von Adrian Willings.