Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Roccat hat angekündigt, dass seine zehntastenlose Vulkan Pro-Tastatur nun endlich in arktischem Weiß erhältlich ist.

Das neue weiße Modell des Roccat Vulcan TKL Pro ist das gleiche abgespeckte Modell für alle, die kompromisslos Platz auf ihrem Schreibtisch sparen möchten. Nur jetzt mit stylischeren Looks.

Die Roccat Vulcan TKL Pro Tastatur bietet alles, was wir an den Vorgängermodellen geliebt haben. Eine Backplate aus gebürstetem Aluminium, ein schickes RGB-freundliches Design, eine flache Ästhetik und eine wunderschön intelligente Hintergrundbeleuchtung.

Zu den Highlights zählen hier der tenkeyless Formfaktor und Titan Optical Switches. Diese Schalter sollen eine 40 Prozent schnellere Betätigung (bei nur 1,4 mm) bieten als herkömmliche mechanische Schlüsselschalter. Dies ist einem Setup zu verdanken, das Lichtstrahlen verwendet, um Tastendrücke ähnlich wie bei den optischen Schaltern von Razer zu erkennen.

Die Titan Optical Switches sind auch für 100 Millionen Klicks ausgelegt und damit langlebiger als die meisten modernen mechanischen Switches, die bis zu 50 Millionen Klicks halten sollen.

Wie frühere Roccat Vulcan-Tastaturen nutzt auch die arktische weiße Vulcan TKL Pro die beeindruckende intelligente AIMO-Beleuchtung mit flachen Tastenkappen und klarem Tastenschaltergehäuse, was zu einem großartig aussehenden RGB führt.

Für diese Version hat Roccat auch ein abnehmbares USB-C-Kabeldesign eingeführt, das eine bequemere Portabilität und die Möglichkeit bietet, auch gegen ein benutzerdefiniertes Kabel auszutauschen.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Dieses neue Design kann derzeit direkt bei Roccat vorbestellt werden und kostet 149,99 £ bei Bestellungen am 6. Dezember.

Schreiben von Adrian Willings. Ursprünglich veröffentlicht am 23 September 2020.