Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - NVMe-Solid-State-Laufwerke sind für ihre atemberaubenden Geschwindigkeiten bekannt und werden mit der Veröffentlichung des XPG Gammix S70 jetzt noch schneller.

Vor kurzem wurde eine Reihe von PCIe Gen 4-Laufwerken veröffentlicht, die das Beste aus dieser Schnittstelle herausholen, alle mit unglaublichen Geschwindigkeiten. Aber jetzt behauptet Adata, die schnellste M.2 NMVe SSD der Welt in Form der XPG Gammix S70 hergestellt zu haben .

Dieses neue Laufwerk soll sequentielle Lesegeschwindigkeiten von 7.400 MB / s und sequentielle Schreibgeschwindigkeiten von 6.400 MB / s bieten. Das ist doppelt so schnell wie alternde PCIe Gen 3-Laufwerke und sogar ein bisschen schneller als neuere Modelle von Samsung.

Das XPG Gammix S70 zeichnet sich nicht nur durch seine Geschwindigkeit aus. Dank eines stark klobigen Aluminiumkühlkörpers ist es auch sofort erkennbar. Dieser große Wärmespeizer wäre nicht besonders für Laptops geeignet, aber in einem extremen Gaming-PC würde er wirklich gut aussehen und dazu beitragen, dass die Dinge kühl und schnell laufen. Laut Adata kann das Hohlkammerdesign dieses Kühlkörpers dazu beitragen, die Thermik um bis zu 30 Prozent zu verbessern.

Es gibt noch kein Wort über Preise oder Verfügbarkeit, aber die Zukunft ist vielversprechend. Da sowohl die PlayStation 5 als auch die Xbox Series X PCIe 4.0-SSDs unterstützen, erwarten wir in Zukunft weitere Verbesserungen. Reduzierte Spielladegeschwindigkeiten sollten für einige ernsthaft zufriedenstellende Spielerlebnisse sorgen.

Schreiben von Adrian Willings.