Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Wir haben schon früher darüber geschrieben,wie man einen eigenen Gaming-PC baut, aber wenn Sie in letzter Zeit keinen gebaut oder sich nicht die Zeit genommen haben, sich die verschiedenen Speicheroptionen anzusehen, die es gibt, sind Ihnen die Möglichkeiten vielleicht nicht bewusst.

NVMe-SSDs sind der neueste Standard von Solid State Drive. Diese Module bieten blitzschnelle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten, die die Leistung Ihrer Spiele verbessern können, indem sie die Ladezeiten verkürzen, die Installationsdauer minimieren und auch die allgemeine Erfahrung mit dem Betriebssystem verbessern.

-

Außerdem sind sie bemerkenswert einfach zu installieren. Wir zeigen Ihnen, wie.

Pocket-lintSeagate NVME Foto 1

Gründe, die für NVMe-SSDs sprechen

squirrel_widget_338238

Diese Laufwerke bieten fantastische Lesegeschwindigkeiten, die herkömmliche plattenbasierte Festplattenlaufwerke und sogar andere Solid State Drives in den Schatten stellen. Um Ihnen eine Vorstellung von dem Unterschied zu geben: Die meisten Solid State Drives haben Lesegeschwindigkeiten von etwa 500 MB/s pro Sekunde. High-End-NVME-Laufwerke erreichen im Vergleich dazu etwa 7.000 MB/s oder mehr.

Nutzen Sie die Vorteile der PCIe-Gen-4-Motherboard-Technologie mit den neuesten NVMe-Laufwerken und Sie können wirklich atemberaubende Geschwindigkeiten erzielen.

In der Praxis bedeutet das: Wenn Sie Windows auf diesen Laufwerken installieren, wird Ihr Computer in wenigen Sekunden hochgefahren. Oft sogar in einem Wimpernschlag. Die meisten modernen Laptops sind aus genau diesem Grund mit NVMe-Laufwerken ausgestattet - die unglaublichen Ladegeschwindigkeiten führen zu einem viel befriedigenderen Benutzererlebnis.

Für Gamer sorgen NVMe-Laufwerke dafür, dass Spiele schneller geladen werden. Sie müssen nicht mehr auf langweilige Ladebildschirme warten und bei Multiplayer-Spielen sind Sie im Vorteil, da Ihr Spiel wahrscheinlich vor Ihren Konkurrenten geladen wird.

Auch die Installationszeiten sind deutlich kürzer. Diese Laufwerke helfen Ihnen zwar nicht, Spiele schneller herunterzuladen, aber sie sorgen dafür, dass das Spiel so schnell wie möglich installiert wird und Sie so schnell wie möglich in die Action einsteigen können.

Wenn Sie zu den Spielern gehören, die gerne aufnehmen und streamen, können diese Laufwerke auch dabei helfen. Es ist einfacher, Videos zu bearbeiten, wenn sie schnell geladen oder auf den Rechner übertragen werden können.

Das Beste an NVMe-Laufwerken ist jedoch, dass sie so einfach zu installieren sind.

So installieren Sie eine NVMe-SSD

squirrel_widget_177017

Die meisten modernen Motherboards unterstützen NVMe-Laufwerke über einen M.2-Steckplatz. Dies sind einfache Steckplätze, die es Ihnen ermöglichen, Ihr NVMe-Laufwerk ohne zusätzliche Kabel direkt in Ihren PC zu stecken. Sie müssen nur das NVMe-Laufwerk einstecken und festschrauben.

Wir empfehlen Ihnen zunächst, auf der Website Ihres Motherboard-Herstellers nachzusehen, ob Ihr Gerät über M.2-Steckplätze verfügt. Sollte dies nicht der Fall sein, gibt es eine zweite Möglichkeit der Installation mit einem PCI-e-Adapter, die wir Ihnen ebenfalls zeigen werden.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie Ihren Computer vom Netz trennen und sich mit einem Antistatik-Armband erden, um eine Beschädigung des Geräts oder des Laufwerks zu vermeiden.

Der nächste Schritt besteht darin, einen freien M.2-Steckplatz auf Ihrer Hauptplatine zu finden, indem Sie im Handbuch der Hauptplatine nachsehen oder nach den Markierungen auf der Hauptplatine selbst suchen. In der Regel sind ein oder mehrere Steckplätze verfügbar.

Der nächste Schritt besteht darin, das NMVe-Laufwerk aus der Verpackung zu nehmen, es in den Steckplatz einzusetzen und festzuschrauben. Die richtigen Schrauben finden Sie in der Regel zusammen mit den Teilen, die mit Ihrem Motherboard geliefert wurden, oder mit dem Laufwerk selbst.

squirrel_widget_338277

Es ist wirklich so einfach.

Nun müssen Sie Windows starten und das Laufwerk in Ihrem Betriebssystem registrieren, bevor es verwendet werden kann. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie das tun können.

Wir empfehlen auch, nach Software von den NVMe-SSD-Herstellern zu suchen, da es oft Anwendungen gibt, die helfen, die Leistung zu steigern, die Laufwerke zu überwachen und eventuelle Probleme zu beheben.

So installieren Sie eine NVMe-SSD mit einem Adapter

Wenn Sie auf Ihrer Hauptplatine keinen Platz mehr für M.2-Laufwerke haben oder wenn Ihre Hauptplatine keinen Steckplatz hat, den Sie verwenden können, gibt es andere Optionen.

Sie können Adapter erwerben, mit denen Sie M.2-Laufwerke in einem freien PCIeX4-Steckplatz installieren können. So können Sie die Vorteile der Geschwindigkeitsverbesserungen nutzen und die Leistung Ihres Rechners problemlos steigern. Das Tolle daran ist, dass diese Adapter auch nicht viel kosten.

squirrel_widget_338297

Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich zu vergewissern, dass Ihr Motherboard diese Art von Upgrade unterstützt, bevor Sie es versuchen.

Wie bei der Standardinstallation ist auch dieser Weg sehr einfach und der Prozess ist ähnlich. Stecken Sie einfach Ihr NVMe-Laufwerk in den Adapter und schrauben Sie ihn fest, wie Sie ihn an Ihrem Motherboard anbringen würden.

Der nächste Schritt besteht darin, den leeren PCIeX4-Steckplatz auf Ihrem Motherboard zu finden. Auch hier können Sie den Steckplatz im Handbuch des Motherboards, auf der Website des Herstellers oder anhand der Markierungen auf dem Motherboard selbst finden. Unserer sieht so aus:

Pocket-lintNVMe-Installation mit Adapterabbild 5

Wenn Sie ihn gefunden haben, entfernen Sie die Rändelschraube auf der Rückseite Ihres Geräts, die mit diesem Schlitz übereinstimmt. Entfernen Sie dann die Rückwand, damit Sie vollen Zugriff haben. Jetzt können Sie den neuen PCIe-Adapter installieren und ihn fest, aber vorsichtig einstecken. Setzen Sie dann einfach die Schraube wieder ein, um ihn zu sichern.

Wie bei der Standardinstallation sind keine zusätzlichen Drähte oder Stromkabel erforderlich. Es ist ein einfacher Installationsprozess und das ist fantastisch.

Sobald das erledigt ist, schließen Sie Ihr Gerät wieder an, schalten Sie es ein und gehen Sie zu Windows, um das neue Laufwerk zu registrieren.

Pocket-lintWD Schwarzes Bild 4

Welche NVMe-SSD-Laufwerke sollten Sie kaufen?

Es gibt eine Reihe von NVMe-SSD-Laufwerken zu kaufen. Zahlreiche schnellere und bessere Laufwerke werden ständig auf den Markt gebracht. Die meisten dieser Laufwerke können derzeit nur maximal 2 TB an Daten speichern und sind bei dieser Größe ziemlich teuer.

Es lohnt sich jedoch, für größere Größen extra zu bezahlen, denn wenn Sie bei einer billigen 250-GB-Festplatte sparen, werden Sie bald feststellen, dass sie voll ist. Windows benötigt etwa 10 GB Speicherplatz und viele moderne Spiele können riesige Mengen an Platz beanspruchen. Red Dead Redemption 2 ist 150 GB groß, ebenso wie Flight Simulator, Call of Duty Modern Warfare ist jetzt 200 GB groß. Sie werden bald sehen, dass es besser ist, größer zu werden.

Wir haben in den letzten Jahren einige verschiedene Laufwerke ausprobiert. Das WD Black SN750 ist eines davon und wurde speziell für Gamer entwickelt. In Kürze wird es auch eine Version dieses Geräts mit einem von EKWB entwickelten Kühlkörper geben, um die Leistung weiter zu verbessern, und das mit einem fantastisch aussehenden Design.

Es ist PC Gaming Week in Zusammenarbeit mit Nvidia GeForce RTX

Pocket-lintWd Schwarzes Bild 5

Die WD Black SN750 verwendet außerdem die SSD-Dashboard-Software von Western Digital, die eine "Gaming Mode"-Option zur weiteren Leistungssteigerung enthält.

Die Evo-Laufwerke von Samsung sind ebenfalls sehr beliebt und werden von vielen als schnell, zuverlässig und hervorragend für jeden Einsatzzweck empfohlen.

Die Seagate Firecuda 520 wurde speziell für PCIe-Gen-4-Motherboards entwickelt und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 5.000 Mb/s, was sie zu einer der schnellsten Festplatten macht, die wir getestet haben.

Letztendlich bietet jedes dieser Laufwerke blitzschnelle Leistung, schnellere Ladezeiten für Spiele und schieres PC-Spielvergnügen. Welche Sie kaufen, hängt von Ihren Plänen und Ihrem Kontostand ab.

Pocket-lintSo verbessern Sie Ihre Spieleleistung mit blitzschnellen NVMe-SSDs Foto 1

Andere NVMe-Optionen

squirrel_widget_4152663

Als Alternative zu herkömmlichen M.2-NVMe-Laufwerken gibt es auch andere Varianten, die PCIe-Modelle wie das WD_Black AN1500 umfassen.

Dieses Laufwerk ist aus mehreren Gründen eine interessante Alternative. Erstens kann es in einem PCIe X16-Steckplatz installiert werden, d. h. wenn Sie kein (Ersatz-)M.2-Laufwerk auf Ihrem Motherboard haben, können Sie es trotzdem einstecken und verwenden.

Zweitens ist dieses Laufwerk so clever konstruiert, dass es selbst auf alten PCIe Gen 3-Motherboards Lesegeschwindigkeiten von bis zu 6.500 MB/s erreichen kann. Falls Sie es noch nicht wissen: Diese Geschwindigkeiten liegen nahe an den PCIe Gen 4 NVMe-Geschwindigkeiten - sie sind doppelt so hoch wie die von Standard-M.2-Laufwerken. Aus diesem Grund zahlen Sie für dieses Gerät einen Aufpreis.

Sie müssen sicherstellen, dass es mit Ihrem Motherboard kompatibel ist(siehe die Kompatibilitätsliste hier), da es einen PCIe-Steckplatz mit mindestens X8 PCIe-CPU-Lanes benötigt, was Sie möglicherweise in Ihrem BIOS anpassen müssen, aber ansonsten ist dies eine großartige Alternative zu anderen NVMe-Optionen.

Schreiben von Adrian Willings.