Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es ist wichtig, das richtige USB-Ladekabel vom Typ C für Ihre Geräte zu finden, da die meisten Top-Smartphones, Tablets und Laptops jetzt über den Anschluss als Stromquelle verfügen.

Der Standard hat sich in den letzten Jahren schnell von Micro-USB gelöst und bietet ein benutzerfreundlicheres Design sowie schnellere Datenübertragungs- und Ladegeschwindigkeiten.

Allerdings sind nicht alle dieser neuen Kabel gleich. Sie werden feststellen, dass einige in Packungen geliefert werden, mit denen Sie Ersatzteile bei der Arbeit, im Auto oder im ganzen Haus aufbewahren können, und es gibt oft große Unterschiede in der Kabellänge.

Beachten Sie auch, dass diese Optionen von Drittanbietern fast immer ein langlebigeres Design bieten als Ihr Standardkabel und am anderen Ende über eine USB-A-Verbindung verfügen, die auch zu Ihrem Ladestein passt.

Im Folgenden haben wir einige der besten hervorgehoben, damit Sie länger mit Strom versorgt bleiben.

Die besten USB-C-Ladekabel, die heute erhältlich sind

JSAUXBeste USB-C-Kabel: Ladekabel vom Typ C, die Ihre Geräte wieder zum Leben erwecken können Foto 2

JSAUX USB-C (Zweierpack)

squirrel_widget_3488671

JSAUXs USB-A bis USB-C sind ideal für diejenigen, die zwei Kabel mit unterschiedlichen Längen wünschen. Sie bieten sowohl eine 3-Fuß- als auch eine Mammut-10-Fuß-Option.

Das Nylongeflecht an der Leine stellt sicher, dass sie langlebig bleibt. Das Unternehmen schlägt vor, dass sie etwa 10.000 Biegungen standhält.

Es kann auch Daten mit bis zu 60 Mbit / s übertragen. Beachten Sie jedoch, dass Sie einen kompatiblen Ladestein benötigen, um schnellere Ladestandards nutzen zu können.

AnkerBeste USB-C-Kabel: Ladekabel vom Typ C, mit denen Sie Ihre Geräte wieder zum Leben erwecken können. Foto 3

Anker USB-C (Zweierpack)

squirrel_widget_3488826

Wenn Sie nur einen zuverlässigen Zweierpack mit der gleichen Länge wünschen, sind die 6-Fuß-Nylon-Geflechtkabel von Anker eine gute Wahl.

Die USB-C-Kabel bringen ein geflochtenes Nylon-Design in den Vordergrund und bieten schnelle Ladefunktionen (mit einem unterstützten Stecker) und Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 480 Mbit / s.

Dieses Paar kann sich manchmal etwas steif anfühlen, sollte aber etwa 12.000 Biegungen aushalten können, was es zu einem großartigen, langlebigen Ersatz für Ihr Standardkabel macht.

CyvenSmartBeste USB-C-Kabel: Ladekabel vom Typ C, mit denen Sie Ihre Geräte wieder zum Leben erwecken können. Foto 4

CyvenSmart USB-C (Dreierpack)

squirrel_widget_3488908

Manchmal benötigen Sie Ihr vertrauenswürdiges USB-C-Kabel nur an mehreren Stellen gleichzeitig, und wenn dies ein Problem ist, mit dem Sie sich identifizieren können, hilft Ihnen das Dreierpack von CyvenSmart.

Alle Kabel hier sind 3 Fuß lang, und obwohl sie nicht die längste sind, die Sie aufnehmen können, funktionieren sie gut in Büros und an Nachttischen.

Vorausgesetzt, Sie haben eine unterstützte Steckdose, kann das Kabel schnell aufgeladen werden, und die Metallfeder an jedem Ende des Kabels sollte bedeuten, dass Ausfransen kein Problem darstellt.

SmallElectricBeste USB-C-Kabel: Ladekabel vom Typ C, die Ihre Geräte wieder zum Leben erwecken können Foto 5

SmallElectric USB-C (Fünf-Pack)

squirrel_widget_3488710

Für die Person, die noch nie ein Ladekabel in der Nähe hat, ist dieses grenzüberschreitende 5er-Pack die Antwort auf Ihre Wünsche.

Die Kabellänge von 6 Fuß (auf allen Kabeln angegeben) bedeutet, dass Sie selten versuchen, eine Wandsteckdose zu erreichen, und das geflochtene Nylon-Design sollte sicherstellen, dass das Kabel bis zu etwa 12.000 Biegungen frei von Beschädigungen bleibt.

Für den Aufwand ist dies ein solides Paket. Es gibt sicherlich haltbarere und schnellere Optionen auf dem Markt, aber wenn Sie fünf davon auswählen, werden Sie erheblich zurückgeworfen.

RaviadBeste USB-C-Kabel: Ladekabel vom Typ C, mit denen Sie Ihre Geräte wieder zum Leben erwecken können. Foto 7

Raviad USB-C-Kabel (4er-Pack)

squirrel_widget_3492936

Der erschwingliche Viererpack von Raviad ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie ein Backup in der Tasche haben und zu Hause, im Auto und bei der Arbeit immer noch einen festen Ladepunkt haben.

Das geflochtene Nylonblei kann bis zu 8.000 Biegungen standhalten, wobei alle in unterschiedlichen Größen erhältlich sind - 0,5 Meter, 1 Meter, 2 Meter und 3 Meter.

Dies ist ideal, um genau das auszuwählen, was am besten zu Ihrer Ladekonfiguration passt, und kann auch die Notwendigkeit von Kabelbindern oder Überdehnung beseitigen.

ElebaseBeste USB-C-Kabel: Ladekabel vom Typ C, mit denen Sie Ihre Geräte wieder zum Leben erwecken können. Foto 6

Elebase USB-C (Dreierpack)

squirrel_widget_3488938

Elebase bietet ein preisgünstiges 3er-Pack USB-C-Kabel an, mit denen Sie die Größen leicht mischen können, damit Sie sie effektiver in Ihrem Zuhause oder im Büro platzieren können.

Wenn Sie drei Längen haben - 1,5 Fuß, 3 Fuß und 6 Fuß -, sollten Sie weniger Zeit damit verbringen, mit Kabelbindern herumzuspielen oder zu versuchen, eine zu erreichen, und das Nylon-Design bedeutet, dass das Kabel über einen längeren Zeitraum langlebig bleiben sollte benutzen.

Wenn das Standard-Silber-Finish nicht Ihre Sache ist, können Sie zwischen sechs weiteren Farben wählen.

GritinBeste USB-C-Kabel: Ladekabel vom Typ C, mit denen Sie Ihre Geräte wieder zum Leben erwecken können. Foto 8

Gritin USB-C-Kabel (3er-Pack)

squirrel_widget_2828181

Wie bei anderen Optionen können Sie mit Gritin die Kabellänge an den Ladepunkt anpassen. Die drei Kabel sind alle in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Egal, ob Sie 1-Meter-, 1,5-Meter- oder 2-Meter-Kabel für Ihr Zuhause, Ihr Büro oder Ihr Auto benötigen, diese sind zuverlässig und zu einem sehr günstigen Preis erhältlich.

Wenn Sie die drei etwas leichter unterscheiden möchten, können Sie das Set auch in einem rot-blau-grünen Finish aufnehmen, nicht nur in grau.

Schreiben von Conor Allison. Ursprünglich veröffentlicht am 21 Oktober 2020.